Ich habe mit Kinderwagen im ICE doch keine Chance, oder?

    • (1) 10.01.07 - 17:55

      Wir verreisen am 06.02. Meine Tochter 9 Jahre und Baby 1 Jahr! Ich muss den Kiwa mitnehmen da sie auf so einer langen Strecke doch auch schlafen muss! Heute kamen die Tickets unsere Platzeinteilung. Wagen 21 Platz 71 73 77 und Wagen 2 Platz 94 95 96, das hört sich für mich an wie drei stinknormale sitzplätze! und ein ganz schmaler Gang. Also hiese das für mich Kind 6 Stunden auf dem Schoss haben!:-[ Die Fahrt zur Kur kann ich also abschmatzen!:-[ Wenn das so ist muss ich die Mutter-Kind Kur absagen!:-(

      Ich könnte echt heulen! Aber es kann keiner verlangen das ich ein 12 Monate Baby stundenlang auf dem Schos habe, zumindestens kann sie nicht mal Schlafen da bekommt die doch nen Koller!:-(

          • Im hinteren Teil des Großraumwagens ist viel Platz für einen Kinderwagen. Wenn ihr die Plätze daneben habt musst du nirgends rumstehen. Frag doch mal bei der Bahn nach und lass die Plätze gegebenenfalls ändern.

            LG Yoli

      Ich war auch mit 2 Kindern (4 und 5 Jahre) und Baby (6 Monate) per Bahn in die Kur unterwegs.
      Die Fahrt dauerte mehrere Stunden, habe extra dieses Kleinkind-Abteil gebucht.r

      Das Problem war nur, daß sie das Kleinkindabteil für 2 Mutties vergeben haben, nach dem Motto: Kind und Kind gesellt sich gern.

      Fazit: Saueng, der Kinderwagen stand auf dem Gang, die Babies robbten durchs Abteil.

      Aber auch das geht rum... deshalb die Kur absagen würde ich an deiner Stelle nicht.


      Lieben Gruß,

      Andrea

      • "Das Problem war nur, daß sie das Kleinkindabteil für 2 Mutties vergeben haben, nach dem Motto: Kind und Kind gesellt sich gern. "

        du glaubst doch nicht wirklich, daß die babyabteile aus lauter freundlichkeit für mütter mit kindern erfunden wurden?

        babyabteile gibts, damit die anderen reisenden nicht in irgendeiner form, bzgl. baby-eigenschaften wie plärren, sabbern, nach vollgeschissenen windeln riechen, belästigt werden.

        dies ist ganz einfach nur ein "wegsperren" der störenfriede.
        würden es diese abteile aus freundlochkeit geben, so wären sie komfortabler.

    Hallo,

    sage bloß nicht die Kur ab. Wir sind mit dem KK-eigenen Bus in die Klinik gefahren worden. 8 Std. ohne Kiwa-Stellmöglichkeit, die kamen unten rein.
    Es war furchtbar, aber die Kur entschädigt für alles!

    LG Lottie

    PS. Wohin gehts denn?

    • Es geht nach Argenbühl/Allgäu, meine Große freut sich so riesig drauf das sie schon an Bauchschmerzen leidet!;-) Aber was mich auf den Tickets gewundert hat obwohl ich es nicht angegeben habe sind es Nichtraucherabteile! Vielleicht hat das was zu sagen?#kratz Wir fahren morgens 6:36 los und sind 14:45 da. Haben aber auch 2 mal umsteigen mit fast jeweils 1 h aufenthalt!:-D Finde ich auch gut so!

sag bloß nicht deswegen die kur ab,...

wir fahren jetzt am samstag mit dem auto - wir werden hingebracht von der familie und sie fahren wieder zurück

abgeholt werden wir dann auch wieder

es sind sage und schreibe etwas über 4 1/2 stunden fahrt - aber deswegen absagen - nieundnimmer

lg

Hallo!

Ich liebe Bahnfahren und wir sitzen fast immer im Kleinkindabteil. Dieses liegt immer beim Bord-Restaurant. Seit neuestem ist dort endlich rauchverbot und keine schlechte Luft mehr im Kleinkindabteil. Wenn deine Plätze nicht für diese Abteil gebucht sind, kannst du trotzdem dort hingehen, wenn frei ist. Schwierig ist nur, den Wagen durch die Gänge zu buchsieren. Der wird zu breit sein. Dein Baby kannst du dort wickeln. Es gibt einen ausklappbaren Wickeltisch.
In den Abteilen ist es für Kinder aber auch angenehm. Die haben Platz. Du hast sicherlich Plätze an einem Tisch. Es müssten die 4er Plätze sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der von der Bahn nicht überlegt hat. Frage unbedingt bei der Bahn nach. Sie haben eine Plan mit der Platzverteilung da.

Ich essen jedes Mal im Bordrestaurant. Das Essen ist in den letzten Jahren ziemlich gut geworden. Das bringt Abwechslung für die Großen.

Du kannst übrigens dein Gepäck vorher verschicken. Du musst nur bei der Bahn alles regeln. Sie kooperieren mit Hermes.

Wenn ihr umsteigt, gib vorher bescheid, dass euch jemand hilft. Das ein und aussteigen ist nämlich total beschissen.

Alles gute

Nun reg dich mal nicht auf.
Ich habe damals eine vier Stunden Zugfahrt mit meiner kleinen gemacht da war sie unter 12 Monate jung.
Drei große schwere Taschen, Kinderwagen und Töchterchen.
Alleine.
Erst Bus fahren. Dann ab in den Zug...und ich musste sogar 3 mal Umsteigen.

Das alls ist machbar und mit ein bisschen geduld und Selbstvertrauen sehr gut regelbar.

Du musst doch nicht umsteigen?
Für den Kinderwagen wird sich schon ein Platz finden...und du hast noch deine 9 jährige Tochter die dir bestimmt ein wenig hilft. Beim verstauen ect.

Also nicht immer alles gleich so schwarz sehen. Nimm die herrausvorderung an und genieße deine Kur.

Lg Kerstin

Juhu!

Kopf hoch, das wird schon!

Wagen 2 Platz 94 95 96 sind Abteilplätze (normal), wenn ihr Glück habt, sind die anderen 3 Plätze nicht ausgebucht, dann heißt es im Abteil breitmachen, damit keiner wagt zu fragen ob die Plätze noch frei sind ;-) Bei Wagen 21 bin ich mir nicht sicher.
Den KiWa mußt du leider im Eingangsbereich stehenlassen, der passt da keinesfalls mit rein. Nimm eine Decke mit, dann kann deine Maus notfalls auch auf dem (leider meist dreckigen) Boden spielen und notfalls auch schlafen. Mit 1 Jahr ist man doch auch schon flott unterwegs#freu ist vielleicht ein Buggy günstiger für unterwegs? Passt auch besser in den Zug ;-)

Die richtig tollen Kinderabteile mit Platz für KiWa und Spielgerüst sind leider nur im ganz neuen ICE auf wenigen Strecken bzw. zu bestimmten Zeiten unterwegs, von
Mü nach Hamburg war es sonst z.B. nur der morgens um halb 7.
Wenn du Kinderabteil buchst, ist es meist ein ganz normales, wo halt Kleinkindabteil dransteht.

Geh doch nochmal zur Bahn und lass dir genau zeigen, was das für Plätze sind, auf jeden Fall ist Abteil dem Großraumwagen vorzuziehen mit dem Würschtle, ist ruhiger und das Spielzeug geht nicht verloren#augen
Die Plätze am Ende des Großraumwagens, wo auch Platz für den KiWa wäre, sind Rollstuhlplätze, den kannst du so nicht reservieren, wenn frei, darfst du dich setzen, kommt aber auch ein "nichtreservierter" Rollstuhlfahrer, musst du Platz machen.
Notfalls reserviere euch neue Plätze, lass dich nicht abwimmeln am Schalter, die können dir am Monitor wie an der Kinokasse zeigen, wo die Plätze genau sind. Eine Familienreservierung kostet glaube ich 7 Euro pro Strecke, zumindest online ist es so.

Müsst ihr umsteigen? Frag spätestens im Zug den Schaffner, den Umsteigeservice von früher gibt es nicht mehr, aber in der Regel lässt sich am Bahnhof intern was regeln, fragen kostet nix und auch der Mann vom Bundesgrenzschutz oder wer auch immer freut sich über ein Trinkgeld. Hatten früher immer nur 6 min. Zeit z. Umst. in Harburg, damals mit KiWa, Koffer und Autositz. War immer spannend, wer uns heute hilft ;-)

Auf gar keinen Fall lass dir wegen der Bahnfahrt die Vorfreude auf die Kur nehmen, lohnt nicht!

Puh, jetzt ists aber lang geworden

Erholt euch gut, viel Spaß und wenn du noch Fragen hast...

LG
Dagmar (die seit 9!!! Jahren regelmässig alle 6-8 Wochen zwischen Nord und Süd pendelt)

Und? Wie wars?

Hab an euch gedacht;-)

LG
Dagmar

Top Diskussionen anzeigen