Habe Probleme mit der Cafissimo von Tchibo!

    • (1) 11.05.07 - 08:38

      Hallo,

      ich habe seit ziemlich genau 1 1/2 Jahre oben genannte Kaffeemaschine.
      Sie wird nur zum Kaffeemachen benutzt.
      Nun macht sie seit einiger Zeit die Tasse nur noch halb oder noch weniger voll und man muß sie ausmachen und wieder anmachen, wieder Knopf drücken usw.1 Kaffee dauert dann meist 20 Minuten.
      Hat noch wer das Problem, was kann man da machen?
      Und wie lange ist eigentlich Garantie auf das Teil?
      Hat evtl auch jemand die Service-Nummer?

      #danke schonmal

      • (2) 11.05.07 - 08:50

        schonmal entkalkt?

        ansonsten hier:

        http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eTS/Store/de/-/EUR/TdTchFeedback-View

        Das hört sich sehr nach Verkalkung an!
        Versuche mal, sie zu entkalken, vermutlich wirst du das aber mehrmals machen müssen, um Erfolg zu haben.

        Wenn das nichts hilft - du hast soviel ich weiß, 2 Jahre Garantie auf das Gerät. Reklamation bzw. Umtausch ist bei Tchibo normalerweise kein Problem. Ich finde, die haben einen sehr guten Kunden-Service. :-)

        LG Sabine

        • HI

          es erstaunt mich immer wieder,was man für Probleme mit der Maschine hat.Also grundsätzlich haben es die anderen schon geschrieben das du sie entkalken solltest.

          Sowas macht man ja auch mit der "Normalen" Maschine ja schliesslich auch.Ausserdem kann man die Füllmenge speichern.

          D.h um so länger man die Taste für den jeweiligen Kaffee drückt um so veränderbar ist die jeweilige Füllmenge des Kaffees.

          Nützt das alles nicht gib sie in einer Tchibo Filiale ab und wir schicken sowas dann zur Reparatur.

          Garantie hast du bei Tchibo auf technischen Geräten grundsätzlich 3 Jahre.

          Lg

          Jana

Top Diskussionen anzeigen