Mietauskunft ????

    • (1) 14.05.07 - 17:02

      Hallo,

      sorry ich weiss absolut nicht wo es hingehört !!

      Aber WIE UND WAS SCHREIBT MAN DENN IN EINE MIETERAUSKUNFT????

      Ich würd mich echt freuen wenn sich jemand damit auskennt und mir ein bisschen hilft...

      mh *kopkkratz*
      ich hab kein Plan ???


      #danke

      Gruss Sabrina

      • hä? als evtl. Mieter oder Vermieter?
        Also als Mieter bekam ich einen Fragebogen den ich ausfüllen musste.
        Wo ich arbeite, was ich verdiene, ob ich rauche, Haustiere habe etc.
        Als ehem. Vermieter kann ich mir vorstellen das vielleicht der zukünftiger Vermieter eine art "Führungszeugnis" haben will, ob die Miete immer pünktlich kam, ob es Probleme gab etc.

        Hoffe ich konnte dir n bißchen helfen? #kratz

        VG
        die Betty

        Googelst Du hier :-)

        http://immobilienmarkt-content.sueddeutsche.de/immobilien/mietenvermieten/artikel/66/3063/

        LG stepmaus

        P.S.: Bei weiteren Fragen nach Selbstauskunft googeln, ansonsten gibt es Vordrucke beim örtlichen Haus und Grundbesitzerverein.

        • mh..............nach so Vorlagen habe ich schon geschaut aber da gibt es nichts ... :-(

          Wie schreib ich sowas???

          Ach mennoooooo das ist alles immerso Bürokratisch #heul


          Ich hab keine Ahnug #kratz

          Ich sollte halt meinem ehm. Vermieter was schreiben und er meinte dann er schaut es sich an und gibt seine Unterschrift dann darunter..

          • (5) 14.05.07 - 22:12

            Drücke Dich ein bisschen präziser aus, was Du genau für wen und warum brauchst und Dir kann geholfen werden.
            Ich verstehe im Momant leider nur Bahnhof.

            • (6) 15.05.07 - 09:54

              Ich brauche eine ´Mieterausauskunft über mich.
              Ich soll eine Mieterauskunft selbser schreiben
              dann diese meinem ehemaligen Vermieter geben der diese dann unterschreiben wird.
              Und dann möchte ich diese Mieterauskunft meinem neuem Vermieter geben.
              Er verlangt keine aber ich möchte ihm trotzdem eine Mieterauskunft über mich geben damit es einen besseren Eindruck macht !!!

              Also was soll man daran nicht falsch verstehen??
              Habe ich so einen Kauderwelsch geschrieben????

              #kratz#kratz




              • (7) 15.05.07 - 21:47

                Ja, ziemlichen Kauderwelsch.

                Jetzt wird es aber deutlicher. Danke.

                Das was du vor hast ist ziemlich unüblich.
                Aber OK:

                Setze einfach ein Schreiben auf:

                Die Mieterin xy hat vom.... bis.... bei mir..... die Wohnung ....(Adresse) gemietet und kam ihren vertraglichen Verpflichtungen (insbesondere der Mietzahlungen) stets pünktlich nach. Die anderen Mietparteien hatten gegenüber Frau xy keine Beandstandungen.

                • (8) 16.05.07 - 08:50

                  #danke#danke#danke#danke#danke#danke


                  Super !!

                  Genau das hab ich auch im Kopf gehabt aber nicht so recht gewusst wie ich es umsetze.

                  Vielen Dank für Dein bemühen..

                  Wünsche noch einen schönen Tag

                  Gruss Sabrina #freu

Top Diskussionen anzeigen