Wir werden beklaut! *SiLoPo*

    • (1) 28.05.07 - 13:18

      Hallo,
      wir werden beklaut!
      Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus, haben eine Wohnung im Erdgeschoss. Vom Balkon aus kann man in den Garten gehen - und leider auch vom Garten auf den Balkon. Das nutzt jemand, denn uns wurde schon zum zweiten Mal `ne Kiste Sprudel vom Balkon geklaut. Beim ersten Mal haben wir reagiert und die Kiste in den Keller gestellt, aber dann passierte Monate lang nix und wir dachten, es wäre ein Einzelfall gewesen. Tja, falsch gedacht. Wir hatten die Kiste wieder draussen stehen, damit man nicht immer in den Keller laufen muss und damit die Kiste nicht in der Wohnung rumsteht. Und zack, weg ist sie! Tja, nun haben wir die neu gekauften (!) Getränke in den Keller geräumt....
      Neuerdings ist unser Kellereingang und die Haustür immer abgeschlossen. Grund: Unseren Nachbarn hat man aus dem Keller ein teures Rennrad geklaut.
      Und gestern hat man unser Fahrrad aus dem Garten geklaut. Es war abgeschlossen. Und es war ein altes, klappriges Fahrrad. Wieso klaut man sowas? Nur aus Spass? Und damit wir uns jetzt ärgern?
      Jetzt haben wir alle Spielzeuge von unserem Sohn aus dem Garten reingeholt, damit das nicht auch noch geklaut wird.
      Mann, wo leben wir denn, dass man alles wegschliessen muss, das nicht niet- und nagelfest ist?
      NIX kann man mehr im Garten lassen, keinen Spielzeugbagger, keine Flasche Cola, kein Fahrrad.
      Das Schlimmste ist das Wissen, dass schon mehrmals jemand hier Nachts um`s Haus schleicht. Find ich ganz schön gruselig. Und armseelig. Und ärgerlich. Und...ach...:-[
      Wollte ich nur mal erzählen. Bin so sauer und enttäuscht.

      Vielleicht würde es euch helfen, wenn ihr euch nen BEWEGUNGSMELDER anschafft.

      Wir wohnen ziemlich ländlich und trotzdem müssen wir unser Gartentor immer abschliessen. Uns wurde ein Regenschirm den ich nur 5 min aufgespannt zum Trocken rausgestellt hatte geklaut#augen, ich mein zwar Schei.. auf den Regenschirm aber vertrauen kann man niemanden mehr#schmoll.

      Gruß nixnick

    Hallo,

    Sowas ist uns, zum Glueck, auch noch nicht passiert.

    Wie waere es wenn Ihr statt Sprudel Salzwasser in die Flaschen macht?
    Den koennten sie doch mal klauen.... schade ums Pfand, aber das waere mir der Spass wert.:-p

    Es git aber auch so grosse Kaesten fuer den Garten die man abschliessen kann, so kann das Spielzueg wenigstens im Garten bleiben und muss nicht immer in den Keller geraeumt werden.

    Gruss
    Baumrock

    Da muss wohl jemand mächtig durstig sein....

    Der Vorschlag mit dem Salzwasser war gut. Würd ich auch machen.

    Was das Fahrrad angeht: Eine Bekannte von mir lässt ihre Fahrräder auch gern unabgeschlossen auf der Terrasse (überdacht) stehen. Das alte klapprige Hollandrad ihres Sohnes wurde geklaut, das sauteure Mountainbike ihres Mannes haben sie stehenlassen.#kratz
    Nun gut, neues altes Hollandrad gekauft, Sohnemann schließt es ab, und was war? Das abgeschlossene Klapperding war wieder weg und das - nicht abgeschlossene - Mountainbike blieb stehen....

    Die Dinger müssen irgendwie was an sich haben.

    Jetzt hat Junior sich ein anderes Fahrrad gekauft. Bis jetzt ist es noch da.

    Eine Kollegin hat mal blöderweise die Tageseinnahmen unbeaufsichtigt im Kassenhäuschen liegengelassen. Ihr Handy und die Digitalkamera lagen daneben. Handy und Kamera waren weg, das Geld (ca. 2000 €) lag noch da...

    Der Freundin meines Bruders wurden beim Schwimmen am See mal die Schuhe geklaut - und das waren keine Markenschuhe...

    Bei einer Nachbarin wurde mal eingebrochen. Das einzige was fehlte war das Heft mit den Kontoauszügen (was will man damit?)

    Ach ja, und mir hat man mal im Schwimmbad ein Handtuch geklaut. Mit `nem Playboybunny drauf. Muss wohl jemand ganz toll gefunden haben.

    Und bei meiner Tante hat mal jemand den Aufsitzrasenmäher mitgenommen. Bei ihren Nachbarn wurden in derselben Nacht Fahrräder geklaut. Ihre standen nicht in der Garage - vielleicht wollte da jemand nicht laufen und hat dann den Minitrecker genommen...

    So what.

    Gruß
    Jennifer

    Also ganz ehrlich ich finde es auch unmöglich was die tun, aber da fiel mir gleich was ein.
    Einen Kasten Wasser solltest du aber dabei abschreiben. d.h. hau wie Sau Abführmittel rein und stell ihn auf den Balkon, grins.
    Ob der noch mal kommt wer weiß

    Ela

    • Hi,
      wie soll ich denn das Zeug in die Flasche bekommen, ohne den Deckel zu öffnen? Denn der trinkt sicher nichts aus der Pulle, wenn die schon offen war.
      Liebe Grüße,
      Sandra

      • Hmmmmmmmmm stimmt, grins daran hätte ich mal selbst denken können. Wobei, koch sie danach doch ncoh mal ab in einen Topf vielleicht zieht sie dann wieder Vakuum oder sowas. Versuch es sonst mal mit Saftflaschen in Gr. halbliter da könnte das klappen

        Ela

Top Diskussionen anzeigen