Gibt es noch Kindercola?

    • (1) 13.07.07 - 09:10

      Schönen guten Morgen,

      Frage steht ja schon oben....
      gibts denn Kindercola überhaupt noch?
      Da ich z.Z. das Gefühl habe es ohne Spezi oder Cola nieeemals auszuhalten hab ich in einigen Geschäften mal gefragt, aber nirgends finde ich die mehr.
      Ich bräuchte halt koffeinfreie Cola und die andere die es noch gibt ist Light koffeinfrei und dann wieder mit Süss-stoff ohne Ende.

      LG,

      Jessi + #baby (21.SSW)

      • Hi,

        ich habe die auch seit Jaaaahren nicht mehr gesehen.

        Wollte dir auch eben die Light Koffeinfrei von Coca-Cola vorschlagen.......

        LG Dany

        Hallo Jessi,

        ja es gibt noch welche! War selbst immer auf der Suche und bei Rewe habe ich jetzt welche entdeckt.
        Nennt sich Kid`s Cola von haindl`s. Es gibt sie in 0,5l Flasche ist koffeinfrei und sogar pfandfrei.
        Ich glaube ich habe 0,69 Euro für eine Flasche bezahlt.

        Laß Dir Schmecken!!!

        Meine Kids fanden es klasse!#mampf

        Viele Grüße Bettina mit 3 Großen und#Baby17 Monate

        • Super!
          vielen dank für den Tip!
          Na dann muss ich doch gleich mal schauen ob wir nicht
          auch irgendwo noch einen Rewe in der Nähe haben.

          #freu

          LG,

          Jessi

      Hallo Jessi,

      da meinebeiden Großen alt genug sind für echtes Cola, will meine Kleine natürlich auch immer welches. Ich habe dafür immer von Soda-Club (gibt´s auch von Konkurrrenfirmen) Cola free zum mischen da. Zuckerarm und koffeinfrei. Schmeckt zwar nicht sooo toll, aber ihr reichts...

      LG #herzlich
      Tatjana

    • (7) 13.07.07 - 11:26

      Von Coca Cola gibt es doch die Coca Cola light koffeinfrei. Ich glaube, die hat die grauen Verschluß. #kratz

      Jedenfalls die Kindercola, finde ich, schmeckt nicht. Die koffeinfreie Cola light hingegen schmeckt ganz nett.

      • Finde ich auch. Zumal die Kinder-Cola doch extrem viel Zucker enthält, was auch nicht gut ist. Dann ist der Süßstoff in der Light-Cola vielleicht das kleinere Übel.

        • Süßstoff ist auf keinen Fall das kleinere Übel

          • (10) 13.07.07 - 12:47

            Warum nicht? #kratz

            • Sie meint wahrscheinlich, dass Süßstoffe gesundheitsschädlich sind. Das ist aber nicht so, wenn man sie in Maßen genießt. Meines Wissens sind - jedenfalls die Süßstoffe (es gibt ja verschiedene Arten) -, die in Getränken enthalten sind bei einer Schwangerschaft nicht bedenklich.

              Bedenklich finde ich aber, wenn ich weiß, dass 1 Liter "normale" Cola ca. 440 kcal hat. Wenn man dann mehr als 1 Glas am Tag davon trinkt, ohje ....

              • Also ich nehme auch Süßstoffe zu mir und mir gehts gut. #gruebel Zu viel Zucker tut mir aber nicht gut. :-(

                Ich wußte gar nicht, dass Cola so viele kcal hat. #schock Da trinke ich doch lieber hin und wieder eine Cola light koffeinfrei und fahr gut damit. #pro:-)

                • Das geht mir ganz genauso. Ich kann auch nicht sagen, dass mich die Verwendung von Süßstoff z.B. hungrig macht. Übergewichtig bin ich auch nicht.

                  Die "richtig" Cola gibts bei mir schon seit Jahren nicht mehr, eben weil das Zucker pur ist. Ich kann mir vorstellen, dass in der Kinder-Cola noch mehr Zucker drin ist, das ist bei den Extra-Produkten für Kinder häufig so, dass diese in dieser Hinsicht ungesünder sind, als die gängigen Lebensmittel.

    (14) 13.07.07 - 11:32

    Hallo,

    da ich persönlich der Meinung bin, dass Kindercola nicht wirklich lecker ist, habe ich auch in meiner SS normale Cola getrunken - halt keine 3 Flaschen am Tag - dafür 3 Gläser :-p

    Lt FÄ wars ok

    LG Nadine

    (15) 13.07.07 - 11:48

    Hallo,
    bei meiner 2. Schwangerschaft hatte ich ein großes Verlangen nach kohlesäurehaltigen Getränken, nur kein Wasser. Ich trank Cola, Fanta und Limo, sogar nachts. Cola mochte ich vorher überhaubt nicht und Limo gab es auch ganz selten vor meiner Schwangerschaft.
    Mit Kindercola hätte ich mich nicht zufrieden gegeben. ;-)



    Gruß Mary

    (16) 13.07.07 - 17:57

    Hallo!

    Ich trinke sonst Cola zero aber in der Schwangerschaft hatte ich auch das Problem, möglichst kein Süßstoff und kein Koffein.
    Es wird dir vermutlich nicht weiterhelfen aber in Frankreich gibt es normale Cola in Koffeinfrei.
    Da bringe ich mir (oder laße mir mitbringen) dann einen größeren Vorrat mit.

    Grüße
    Nicole

Top Diskussionen anzeigen