Es + 12, Test negativ, verzweifelt und Frage zu Farmenita

    • (1) 22.02.19 - 08:13

      Guten Morgen,
      Der erste Zyklus mit Famenita 200 hat heute morgen bei Es +12 mit einem negativen Test geendet.
      Ich hatte keine Nebenwirkungen, im Gegenteil ich hatte endlich keine SB mehr. Daher denke ich, dass das Progesteron angeschlagen hat.

      Nun bin ich natürlich verzweifelt und wollte fragen, wann es bei euch mit Famenita geklappt hat?

      • Hallo

        Ich habe bevor ich das erste mal Schwanger wurde auch immer SB gehabt. Habe dann auch Famenita bekommen. Die Schmierblutung waren dann auch weg. Schwanger bin ich dann tatsächlich in einem Famenita freien Zyklus geworden. Allerdings waren wir da im Urlaub und ich habe diw Tabletten vergessen. Für unser erstes Wunder haben wir fast zwei Jahre gebraucht.
        Nun nehme ich seit sechs Montaten wieder Famenita aber Schwanger bin ich leider noch nicht. Üben tun wir schon wieder seit über einem Jahr für Wunder Nummer zwei.
        Was ich damit sagen will, es hilft super gegen die SB aber schneller schwanger wurde bzw werde ich damit nicht.

        Alles Liebe

        • Hallo, ok, ich hatte so große Hoffnung darauf gesetzt.
          Ich glaube ich habe schon alles ausprobiert was es gibt. Akupunktur, Tees, usw. Oh man. Das gibt's doch nicht.

          • Ja das versteh ich. Nicht verzweifeln. Es wird bestimmt klappen. Und es muss ja nicht heißen das es bei dir mit Famenita genauso lange dauert. Ich versteh auch nicht warum es bei mir immer so lang dauert. Organisch ist bei mir und meinem Mann alles gut. Also Kopf hoch. Du wirst dein Wunder auch noch bekommen.

      (6) 22.02.19 - 10:51

      Hey, durch Famenita wird man nicht schwanger. Es hält nur eher die Schwangerschaft, wenn es geklappt hat. Ich hatte auch lmmer SB in der 2. Zyklus Hälfte, Famenita hat gut geholfen.
      Erst als ich mich mal mehr entspannt habe und den ganzen Stress gelassen hab (Tees, Ovus, zu viel in Foren lesen,...) hat es geklappt.
      Entspannung wirkt Wunder!
      Viel Glück

      • (7) 22.02.19 - 11:21

        Das ist ein guter Rat. Aber ich weiß nicht wirklich wie ich mich entspannen soll. Das klappt ja oft nicht wirklich.

        • (8) 22.02.19 - 19:04

          Das habe ich mich auch anfangs gefragt, Triff dich mit Freunden, gehe deinen Hobbys nach. Und ganz ehrlich, das rumstöbern in Foren ist das Allerschlimmste, Das hat mich irgendwann verrückt gemacht. Ich war ein halbes Jahr nicht mehr bei Urbia. Jetzt bin ich in der 16. Woche

    (11) 23.02.19 - 06:18

    Moin #tasse
    Bei mir hat es im 7.ÜZ geklappt, davon der 2. mit Progesteron.
    Vorher ging es mir in der 2.ZH echt bescheiden. Die Beschwerden waren dann sofort weg...

    LG, Nele
    7.SSW #zitter

    • (12) 23.02.19 - 07:29

      Oh das ist so toll, herzlichen Glückwunsch!!!!
      Ich habe jetzt gestern bei es +12 ein 10er Test gemacht der war negativ. Hab gestern Abend noch eine Tablette genommen und heute morgen vergessen zu testen. Vielleicht teste ich nachher noch mal aber ich denke das wars.
      Beschwerden habe ich auch keine, nur Brust juckt.
      Ich bin aber sehr glücklich das die SB weg sind. 13 Tage ohne SB, sonst immer an ZT 10 schon. Ich hoffe es wird damit klappen.
      Lg

Top Diskussionen anzeigen