KiWu Neuling/ Erstes Zyklusmonitoring

    • (1) 10.09.19 - 20:28

      Hallo Zusammen,

      mein Mann und ich hatten am 22.08. unseren ersten Termin in der KiWu. Ich hatte glücklicherweise meinen 2. Zyklustag und es wurde gleich Blut abgenommen. Ich konnte am 13.Tag den ersten US machen. Ich weiß durch den Clear Blue Monitor das mein Eisprung relativ spät ist ( laut Test am 18/19 Tag positiv) daher war ich auch nicht überrascht das die Follikel erst bei 15mm waren. Sollte 2 Tage (mittwochs) später nochmal zum US kommen, aber laut Ärztin sind sie nur minimal gewachsen. Da dann das Wochenende kam sollte ich mittels Ovus nach dem Eisprung schauen. Habe ich auch seit Samstag getan. Leider nur negative Tests bis heute.
      Meint ihr das es vielleicht keinen Eisprung gab?
      Hormonell bisher alles ok und soll Ende dieser Woche wieder zur Blutabnahme kommen wegen Progesteron, falls sich kein positiv gezeigt hat.
      Ich bin neu in dieser ganzen Geschichte und da bisher nur Monitoring ansteht und noch nichts konkretes feststeht bin ich auch sehr besorgt, da ja alles offen steht.
      Vielleicht hat jemand auch ein paar beruhigende Worte oder steckt in einer ähnlichen Situation.
      Vielen Dank schon mal.

      • Huhu,

        mach dir keine Sorgen. Der ES kann jederzeit noch kommen.

        Dass du etwas verlängerte Zyklen hast, könnte auf eine leichte Eizellreifestörung/Gelbkörperschwäche hindeuten. Das lässt sich mit Medikamenten gut in den Griff bekommen (Clomi, Progesteron).

        Bei mir ist es ähnlich, habe meinen ES auch erst ZT 18/19. Hatte früher noch viel längere Zyklen, habe die mit Inositol (Clavella) wieder ganz gut in den Griff bekommen.

        Wenn das SG auch gut ist, wird euch wahrscheinlich erst einmal GVNP mit leichter Stimu und ES auslösen geraten.

        Drücke die Daumen 🍀

        LG Luthien mit ⭐

        • Hallo Luthien,

          Vielen Dank für deine Antwort. Hat meine nerven etwas beruhigt. Ja mein Zyklus ist so zwischen 28-31 Tagen. Könnte schon alles passen, mit der Eizellreifestörung/Gelbkörperschwäche. Ovu heute morgen war auch negativ heute ist Tag 21.

          Das SG war natürlich überdurchschnittlich und hat das Ego meines Mannes extrem gepusht. :D

          Ich bin leider sehr ungeduldig und mache mir viele Gedanken, daher war deine Antwort schon hilfreich.
          Wie lange seit ihr schon in Behandlung?

          Liebe Grüße!

          • Ich bin schon seit Anfang 2018 in der Kiwu-Klinik leider, wir hatten etliche erfolglose GVNP-Zyklen und IUI, nächste Woche ist meine 1. IVF.

            Wir wissen nicht genau, woran es liegt. Wahrscheinlich ist die Endometriose schuld. Oder irgendetwas, das wir bisher noch nicht kennen. Ich bin ein schwieriger Fall und eher die Ausnahme 😊

Top Diskussionen anzeigen