Geschlecht beeinflussen?

Hallo zusammen,

habe ihr eigene Ergfahrungen oder durch Freunde/Bekannte, ob man das Geschlecht durch den Zeitpunkt des Geshlechtverkehrs beeinflussen kann? Laut Internet gibt es da was zu lesen, dass kurz vor dem Eisprung eher ein Junge entsteht und ein paar Tage vorher ein Mädchen. Glaubt ihr daran, oder habt ihr da eigene Erfahrungen gemacht? Natürlich ist das wichtigste, dass das Kind gesund ist. Dennoch interessiert mich dieses Thema.

Liebe Grüße

1

Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Man kann vielleicht die Wahrscheinlichkeit von 50:50 auf 49:51 verschieben, aber mehr auch nicht.

Ich kenne viele Beispiele, in denen die Theorie richtig lag und genauso viele für das Gegenteil 🤷🏼‍♀️

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Ok. Lieben Dank für Deine Antwort :)

3

Hallo,
die Wahrscheinlichkeit für ein Mädchen ist mit GV ein paar Tage vor ES höher, da die weiblichen Spermien länger leben, aber langsamer sind.
Mit GV am ES-Tag ist die Wahrscheinlichkeit auf einen Jungen höher, da die männlichen Spermien schneller sind, aber nicht so lange leben.

Ich kann es dir allerdings nicht bestätigen da mein großes Mädel und mein großer Junge ohne irgendwelche Zyklusbeobachtungen entstanden sind....😉

Eine meiner FGn war ein Mädchen und wegen schlechten Spermiogramm vom neuen Partner klappt es meist nur geplant am Abend des positiven Ovus (so auch bei der kleinen Sternenmaus) und es ist trotzdem ein Mädchen gewesen....

Meine Freundin hatte eine IuI, wo ja die Spermien an ES-Tag in die GM gespritzt werden und es ist ein Junge geworden. Da hatte es gepasst mit den schnellen männlichen Spermien...

Wieso? Hast du ein Wunschgeschlecht?

4

Wir basteln auch am 2. Kind, unser Sohn ist 2 Jahre alt. Ich rede auch immer von einer kleinen Schwester, mein Partner vom kleinen Bruder (es wäre ja praktisch wenn man alle Klamotten des Großen weitergeben kann). Ganz ernst gemeint, ist das natürlich alles nicht, ich würde mich auch über einen zweiten Sohn freuen, so wie er sich über eine Tochter! :) Hauptsache gesund. Wir wenden o.g. Tipps nicht an, aber ich finde es auch spannend ob diese nun wirklich das Geschlecht beeinflussen oder nicht! :) Liebe Grüße