Oh je, was bin ich für eine Rabenmutter. Mit mir würdest Du wahrscheinlich nie und nimmer ein Wort reden.

Nach 12 Wochen abgestillt, nach 8 Wochen wieder angefangen zu arbeiten (nicht weil ich muss, ich habe ja Anspruch auf Elterngeld, sondern weil es mein Ausgleich ist), das arme gequälte Kind geht seitdem zur TaMu und musste sogar schon die Tagesmutter im zarten Alter von 6 Monaten wechseln, weil wir auch noch umgezogen sind. (Anna ist jetzt 9 Monate alt)

Ganz ehrlich, wenn Du Deine Schwägerin nicht magst, ok, aber an solchen Dingen, die Dich überhaupt nichts angehen, festzumachen, daß du Dich nicht mit ihr treffen willst, finde ich schon sehr daneben. Ausserdem tut ein bißchen Toleranz im hinblick auf unterschiedliche erziehungsstile ganz gut.

gruß, schwarzbaer