Einladung zum Geburtstag

    • (1) 07.06.18 - 20:00

      Guten Abend

      Meine Jungs feiern bald Geburtstag und wir feiern das groß mit der Familie. (Wie ich in den letzten Tagen hier immer mal wieder gelesen habe , ist das nicht selbstverständlich)
      Bisher gab es hierfür immer mündlich Einladungen, würde aber auch gerne mal was per whats App verschicken.
      Wie macht ihr das, Foto und Text dazu oder habt ihr vielleicht irgendwelche Vorlagen oder "witzige" Ideen?

      #winke

      • Hallo,
        eine Einladung an die Familie per WA finde ich unter aller Kanone #schock. Egal!
        Ich würde die Jungs ein kleines Video drehen lassen, das macht die Sache wenigstens ein bisschen persönlich.
        Viel Spaß!

        • (3) 07.06.18 - 20:53

          "eine Einladung an die Familie per WA finde ich unter aller Kanone"

          Ich überhaupt nicht. Ich bin froh, dass es die Kommunikation so extrem vereinfacht...alle anderen sehen das zum Glück genauso.

          Ich muss keine E-Mail Adressen sammeln oder Karten verteilen oder allen Leuten eine Woche hinterher telefonieren. Einfach super!

          Andere Einladungen gibt es nur zu groß gefeierten runden Geburtstagen, Hochzeiten o.ä.

          VG Isa

      (5) 07.06.18 - 20:12

      Hi,

      Bei uns wird auch immer groß gefeiert! Bzw mit der ganzen großen Familie.
      Wenn ich via Whatsapp einlade, sehe ich zu, dass ich nur das wichtigste schreibe und die daten/uhrzeiten irgendwie hervorhebe. Also nicht allzu viel drumherum, sondern wirklich ganz platt, ungefähr so:
      "X und Y haben am 12.3. Geburtstag und IHR du seid an diesem tag natürlich eingeladen. Um 15:00 gibt's Kaffee und Kuchen bei uns zu Haus.
      Bitte eine kurze Info, ob du/ihr kommen könnt, zwecks Planung."

      Ich habe die Erfahrung gemacht, je mehr Trara noch dazu geschrieben wird, umso mehr geht irgendwie unter.
      Aber das ist bei UNSERER Familie so 😉

      Für die Omas & Opas ohne WA basteln wir immer kleine Karten. Darin steht aber auch wirklich nur WAS, WANN, WO.
      Ganz simpel 😁

      Hallo,
      Ich habe schon öfter erlebt, dass Verwandte Whatsapp Gruppen erstellt haben, wer dann in der Gruppe war, war auch gleichzeitig eingeladen. Ich kann allerdings nicht behaupten, dass das die Sache einfacher macht - meistens wird es so doch sehr unübersichtlich ;)
      Ich fände aber ein kleines Video echt ganz süß. Oder ein Foto einer Einladungskarte als Bild verschicken, da gibt es glaube ich ganz gute Entwürfe online, die du dann individuell bearbeiten kannst.
      Lg und viel Spaß beim feiern

    • (7) 07.06.18 - 20:49

      Bei uns ist es normal, am Geburtstag mit der ganzen Familie zu Hause zu feiern.

      Per WA gibt es also nur eine kurze Info, ob die Feier "wie üblich" stattfindet, die Uhrzeit und die Bitte um Antwort, damit man etwas planen kann.

      Mir persönlich würde ein kurzer Text reichen.

      Oder ist das eine besondere Feier? Besonderes Alter, besonderer Ort oder so? Dann gibt es hier allerdings keine WA, sondern schriftliche Einladungen.

      VG Isa

      (8) 07.06.18 - 21:36

      Hallo Du Liebe,
      Ich schicke ein Foto von den Kindern und hänge unter das Foto direkt den Text dran. Diesen Einladungstext verfasse ich dann im Namen der Kinder, also, wie wenn die Kinder eine persönliche Einladung geschrieben hätten.
      Die Verwandten schreiben darauf immer sehr entzückt zurück!

      Ich finde diese Art der Einladung praktisch, schnell und man kann sie ja doch persönlich gestalten!
      Viele Grüße
      Clara

      Ich hab bisher (bei 2 geburtstagen) eime kleine collage aus 3-4 bildern aus dem aktuellen lebensjahr erstellt, diese dann bei rossman/dm ausdrucken lassen und die Rückseite mit dem einladungstext beschriftet.
      Die dann bei Gelegenheit eingeworfen, persönlich in die hand gedrückt oder per post geschickt.
      Die Omas hat es besonders gefreut und die Fotos wurden gerahmt.
      Ich denke beim 3. Geburtstag machen wir es wieder so.

    (11) 08.06.18 - 08:33

    Hallo,

    da bei uns in der Familie nicht alle WA haben, lohnt der Aufwand nicht.
    Seit unser Sohn im Kindergartenalter ist, lädt er seine Gäste persönlich ein (zu Anfang noch mit unserer Hilfe)
    Entweder sieht er die Personen regelmässig (Omas und Opa) und sagt es direkt oder er ruft diejenigen an. Dann bekommt man auch gleich direkt eine Rückmeldung.

    LG
    Tanja

    (12) 08.06.18 - 09:07

    Hey!
    Also da bei uns eine Familienfeier zu den Geburtstagen meiner Jungs auch Standard sind, gibt es hier auch nur eine kurze Nachricht über Datum und Zeit. Alle wissen ja, wann die Geburtstage sind und die Frage ist nur, an welchem Wochenendtag und um wieviel Uhr die Feier stattfindet. Manchmal fragt mich meine Schwiegermutter schon, bevor ich einladen konnte und verteilt die Info dann auch an die Brüder meines Mannes. Zur Taufe wollte eine entfernte Verwandte von meiner Schwiegermutter von sich aus gerne kommen. Das lief dann sogar andersherum über meine Schwiegermutter an mich. Auch kein Problem. #rofl
    Ich finde es so unkompliziert sehr schön. Geht ja um die Sache und nicht um die Form der Einladung (bei Hochzeiten, runden Geburtstage etc. gibts dann aber schon mal die Kartenform)
    Die Idee mit dem Video von den Kindern selbst finde ich aber auch sehr niedlich.
    #winke

    Bei den Geburtstagen meiner beiden Großen stehe ich auf dem Standpunkt, dass es IHR Geburtstag ist, SIE möchten feiern und Geschenke bekommen, also können SIE auch ein bisschen mithelfen.

    Also drücke ich ihnen immer kurz vorher das Telefon in die Hand und dann rufen sie die Verwandten an. Hat auch den Vorteil, dass man gleich noch klären kann, was die Kinder sich wünschen, ob noch Kuchen mitgebracht werden soll...

    Per WhatsApp könnten wir die meisten nicht einladen, also fällt das flach. Aber wenn würde ich schon den Kindern den Auftrag geben, sich ein paar Zeilen auszudenken, ein Bild zu malen...

    lg

    (14) 08.06.18 - 14:45

    Hallo,
    wenn ich so eine Einladung per WA bekommen würde, würde ich mir echt überlegen, ob ich hinging. Wer es noch nichtmals schafft, mich persönlich einzuladen (ein kurzes Telefonat reicht da ja schon), dem ist es wohl auch egal, ob ich zu der Feier komme oder nicht. Bei uns wird grundsätzlich telefonisch (das haben auch unsere Jungs mit meiner Hilfe schon recht früh alleine gemacht) eingeladen, ausser zu besonderen Anlässen. Da gibt es dann eine richtige Einladungskarte.
    Aber ich bin generell kein Freund von WA.
    LG
    Elsa01

Top Diskussionen anzeigen