WM

    • (1) 14.06.18 - 07:32

      Guten Morgen 😊

      Wie macht ihr das denn mit euren Kindern?
      Meine Tochter ist jetzt sechs Monate alt und ich wĂŒrde wirklich gerne Fussball gucken.
      Also hier zuhause, aber dann lĂ€uft ja ziemlich oft der Fernsehen 😕
      Sie kann das ja auch sehen, und Ich frag mich, ob das nicht etwas viel fĂŒr ihr kleines Köpfchen ist?
      Wie macht ihr das denn?

      VG 😃

      • Hat sie dir das etwa gesagt mit 6 Monaten? Ein Wunderkind!
        Kann nur ein Scherz sein ...
        #rofl

        • Hallo,

          also ich bitte Dich doch höflich, die Nettiquette zu beachten, schließlich handelt es sich dabei um eine Userin, die unser aller (eure und unsere) UnterstĂŒtzung benötigt, da sie sich in neuen/ratlosen/verzweifelten familiĂ€ren Lebenssituationen befindet. Mit unseren Antworten sollten wir sie unterstĂŒtzen, sie soll sich verstanden fĂŒhlen und merken, dass sie nicht allein ist. Was ich nicht möchte, ist dass diese User, die sich uns gegenĂŒber mit Sorgen und Ängsten öffnen, öffentlich an den Pranger gestellt werden oder sie und ihre Sorgen lĂ€cherlich gemacht werden.

          Vielen Dank. 

          Liebe GrĂŒĂŸe

      Oh entschuldige, ist noch frĂŒh, ich hab gelesen, dass deine Tochter gern Fußball gucken wĂŒrde #rofl #rofl #rofl

      Stell doch den Laufstall oder wo sie untergebracht ist so, dass sie den Fernseher nicht sehen kann, das war bei uns immer der Fall #aha

#augen

Auch wenn ich jetzt gleich den Rabenmutterstempel bekomme:

Es sind ein paar Fußballspiele, ĂŒber einige Wochen verteilt. Du willst sie ja nicht 8std am StĂŒck vor den Fernseher hĂ€ngen.
20 MĂ€nnchen, die einem hĂŒpfenden Punkt hinterherlaufen, werden sie schon nicht umbringen.

Und wenn du das so gar nicht mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, musst du sie halt irgendwie so platzieren, dass sie nichts sieht.

LG

Wenn ich Fußball schaue, schaue ich Fußball! In dem alter und auch jetzt (2,5) schaut er mal 5 min hin und widmet sich dann seinem spielzeug wieder.....Wenn natĂŒrlich Trickfilm kommt hat er wesentlich lĂ€ngeres Interesse hihi.
Klar ist, das man mit kleinkind nicht in ruhe schauen kann sondern nur nebenbei. Bevorzugt kommen die Deutschland spiele also abends wenn kind im bett ist.

Ich wĂŒrde Fußball schauen. Es ist ja nicht immer so, dass bei euch dauernd der TV lĂ€uft. Außerdem habe ich feststellen können, dass sich meine Tochter in diesem Alter gar nicht fĂŒr den TV interessierte. Da liefen schon auch mal die Nachrichten. Jetzt ist sie 4 und man kann kein TV mehr laufen lassen, geschweige denn Nachrichten, weil sie dem TV Aufmerksamkeit schenkt und das was lĂ€uft auch aktiv mitbekommt.

Aber bei einem 6 Monate alten Baby wĂŒrde ich durchaus Fußball schauen, wenn man das ebe gerade möchte.

Top Diskussionen anzeigen