30. Geburtstag absagen?

    • (1) 07.08.18 - 10:32

      Hallo, ich weiß gerade nicht so genau was ich tun soll. Ich werde in 2 Wochen 30. Nun ist es so, dass mein Freund diesen Tag seit Mai plant, damit ich keinen Stress habe. Finde ich echt lieb von ihm. Mein eigentliches Problem ist, dass ich gestern mitbekommen habe, wie fast jeder aus meiner Familie diskutiert und keine Zeit oder vielleicht auch keine Lust hat zu kommen. Darüber war mein Freund sehr verärgert. Geplant ist ein Zoobesuch mit anschließendem Essen im Restaurant (wir haben ein kleines Kind). Jeder hat aber eigentlich irgendwie was anderes zu tun. Fühlt sich ein bisschen so an, als würde die Familie aus Anstand kommen aber nicht aus Freude, weil ja so viel diskutiert wurde. Nun überlege ich, den Geburtstag abzusagen und alleine etwas mit Freund und Kind zu unternehmen. Ich bin schon recht enttäuscht, dass man quasi um ein paar Stunden Zeit betteln muss. Oder übertreibe ich und ich erwarte von meinen Umfeld zu viel? Jeder hat ca. 1 Stunde Anfahrt und die Feier ist am Wochenende. Andererseits denke ich mir, dass sie sich ja für ihre Hobbys auch Zeit nehmen. Ich möchte am Ende auch nicht als beleidigte Leberwurst dastehen, sondern den Tag, an dem die 2 vorne weg ist, ein bisschen nett feiern. Habt ihr vielleicht einen Rat für mich, wie ich mich verhalten soll?

      • Hallo,
        Seit Mai plant er einen Zoobesuch? Was muss man da so viel planen?
        Wenn wirklich richtig viel Arbeit dahinter steckt würde ich schon feiern, sonst war ja die Arbeit deines Freundes umsonst.
        Ansonsten würde ich in der Familie klarstellen dass nur diejenigen kommen sollen die wollen und dir bis nächste Woche Bescheid geben sollen. Fertig.

        LG und einen schönen 30.Geburtstag.

      (5) 07.08.18 - 10:42

      Hallo,

      ganz ehrlich ? Darauf hätte ich keinen Bock. 30. Geburtstag im Zoo, nur weil ihr ein kleines Kind habt ?
      Wann geht das Ganze los ? Bei uns ist Samstag Vormittag/Mittag immer noch etwas zu tun und unser Sohn hat i.d.R. ein Fußballspiel, wo ihn einer von uns begleitet, dann noch 1 St. Anfahrt, nö.
      Feiern am Samstag gehen hier eher gegen Spätnachmittag/Abend los. Oder Sonntag-Mittag.

      Als ich 30 wurde war unser Sohn 2 Jahre alt. Ich habe eine Hausparty gemacht ab Nachmittags bis spät in die Nacht. So konnten alle vorbeikommen, die mit kleinen Kindern Nachmittags und andere erst ab Abends und unser Sohn konnte regulär ins Bett gebracht werden.

      Dieses Jahr zu meinem 40. Geb. habe ich Abends gefeiert, die meisten Kids sind groß, die anderen blieben bis zum Umfallen oder wurden gleich bei Oma/Babysitter gelassen.



      LG
      Tanja

      • (6) 07.08.18 - 10:54

        Wir sind die einzigen mit Kind und unsere Familie ist gern in der Natur. Große Feiern sind nicht unser Ding. Es soll am Sonntag stattfinden.

        • (7) 07.08.18 - 10:59

          Zoo ist nicht Natur (meine Meinung)..... aber gut.
          Deine Familie scheint es ja ähnlich zu sehen.

          Es gibt ja die Möglichkeit für sie nur ins Restaurant zu kommen und nur mit denen in den Zoo zu gehen die Lust darauf haben.

          • (8) 07.08.18 - 11:08

            Dann formuliere ich es anders, unsere Familie unternimmt gern Aktivitäten im Freien. Das betrifft auch den Zoo. Aber es geht ja eigentlich nicht darum, was Natur ist und was nicht.

            • (9) 07.08.18 - 11:15

              Dann verstehe ich aber den Unwillen deiner Familie nicht. Sprich mit allen was jetzt Phase ist und gut.

              (10) 07.08.18 - 12:44

              Nee, aber es geht ja wohl darum, dass viele keine Lust zu haben scheinen und da würden mich an Deiner Stelle die Gründe grundsätzlich schon interessieren.
              Bei der derzeitigen Affenhitze hätte ich z. B. überhaupt keine Lust, mitten am Tag in einen Tierpark/Wald voller Bremsen, Fliegen und Mücken zu gehen und anschließend verschwitzt in eine Restaurant...

              LG

        (11) 07.08.18 - 11:30

        Zoo = Natur #rofl #rofl #rofl??
        Deine Verwandten scheinen da weniger Lust auf "Natur" zu haben als ihr 3.

      (16) 07.08.18 - 12:41

      Ich bin auch gern in der Natur - Zoo ist aber so ziemlich das Gegenteil dessen...

Hmmm ich würde da an deiner Stelle mal nachhaken bei deiner Familie. Wie ist denn das Verhältnis sonst so? Feiert ihr generell Geburtstage zusammen oder ist das jetzt eine Ausnahme, weil es der 30. ist?

Generell finde ich es schade, dass herumdiskutiert wird, wenn alle nur eine Stunde Anfahrt haben. Das Argument mit keine Zeit kann ich auch nicht nachvollziehen, denn in der Familie sollte ja bekannt sein, wann du 30 wirst.
Solltest du tatsächlich den Eindruck bekommen, dass sie wirklich keine Lust haben, würde ich den Geburtstag für die Verwandtschaft absagen und stattdessen vielleicht Freunde einladen. Klar ist das ganz schön traurig, wenn die eigene Familie keinen Bock hat, aber deinen Tag solltest du dir damit nicht versauen lassen.

  • Ja genau, man müsste wissen, wie das in der Familie üblicherweise gehandhabt wird.

    Also bei uns kommt zu Geburtstagen selbstverständlich die ganze Familie zusammen.

    Das Datum wird rechtzeitig bekannt gegeben, damit sich alle den Tag freihalten können (meist Sonntag Mittag).

    An runden Geburtstagen natürlich noch mehr, da wird was fürs Geburtstagskind organisiert. Viele haben mehr als 1h Anfahrtsweg.

    Im Sommer legen wir aber eine Pause ein, da immer wer auf Urlaub ist.

Hallo,

hätte es nicht eine Feier mit Familie und Freunden auch getan?
Warum Zoo? Es ist auch sehr heiß draußen. Und nach dem Restaurantbesuch? Gibt es noch ne Party? Ich kann Deine Familie und Freunde schon verstehen, aber nett ist das nicht, auch, wenn ich nicht unbedingt für Zoo bin. Das macht man nicht.

LG

  • Bei uns in der Familie ist es so, dass derjenige, der 30 wird zu einem Ausflug eingeladen wird.

    • Ah, ok, das kenne ich so nicht, dann vergiss meine Antwort bitte. Wenn es üblich ist, ist es nicht besonders schön von Deiner Familie. Ich glaube, ich würde die Zoo-Tour dann nur mit meinem Mann und dem Kind machen und dem Rest absagen.

      LG

(22) 07.08.18 - 11:01

Naja, deine Familie weiß ja eigentlich schon seit 30 J. wann dein Geburtstag ist.#schein
Wenn bei uns in der Familie ein runder Geburtstag ansteht, halten wir zur Sicherheit den Tag bzw. das kommende WE erstmal frei, da bei uns meist der Runde gefeiert wird.....und es bei uns lange genug zuvor verkündet wird.

Keine Zeit ist heutzutage meist die moderne Höflichkeitsausrede für keine Lust.

Ausrede gilt bei uns nur Krankheit, keine andere Alternative für einen Urlaub oder aus Berufsgründen oder eben ein ehrliches "habe keine Lust".

Ich würde aber trotzdem feiern, wer da ist ist da und wer nicht da ist (ohne trifftige Gründe) läd man halt nicht mehr ein, dann können sie das nächstemal anderweitig zuvor diskutieren.
Steigere dich nicht so rein, auch wenn es ärgerlich und verletzend ist, es gibt Leute die kommen mit Freude und es gibt welche denen ist alles Zuwider...lieber weniger mit spaßigen Leuten, als mit jeden und gelangweilten Leuten dabei.

(23) 07.08.18 - 11:09

Hallo

war es als eine Art Überraschungsparty für Dich geplant - oder was plant ihr / bzw er jetzt genau seit Mai?
Wer steckt hinter "Familie"? Deine Eltern, Geschwister,...??
Gibt es noch mehr Kinder in der Familie?
Geht es vielleicht um Kosten, den Tag,...?

Bei uns ist es schon üblich mit Freunden und Familien den Geburtstag zu feiern und die meisten machen das auch gerne - allerdings sind das eben eher feiern bei uns zuhause (oder auch mal im Restaurant etc.) etc.
Begeisterung für einen Zoobesuch ist ja auch immer etwas vom Typ abhängig (mein Bruder würde da ganz sicher nicht mitkommen) - vielleicht liegt es also ein wenig auch am Ziel?

Vielleicht hilft nochmal ein klärendes Gespräch oder Du machst eben den Tag im Zoo nur mit deinem Mann und Deinem Kind (wobei ich meinen 30. Geburtstag definitiv anders feiern würde ;-)) und lädst Deine Familie später nochmals ein?

(24) 07.08.18 - 11:09

Hallo

Ich selber bin jemand der das alles nicht so wirklich wichtig nimmt.
Würde mich jemand ab Mai wegen eines Geburtstags im August nerven, hätte ich darauf auch keinen Bock.

Da wir Schichtarbeiter sind gibt es bei uns selten freie Wochenenden und die verbringen wir dann für uns und nicht auf Geburtstagen.

Wenn du auf solchen Zauber stehst, kannst du nicht davon ausgehen alle anderen hätten darauf auch Lust.

Zoo Besuch ist jetzt auch nicht so das was mich reizen würde.

Dann lieber irgendwo gemütlich sitzen, grillen usw statt in der Hitze durch den Zoo traben.

Wenn die Familie mir so deutliche Unlust signalisiert, würde ich da keinen zwingen, sondern lieber alleine meinen Zoo Besuch machen.
LG

(25) 07.08.18 - 11:15

Hallo Ani,
zieh die Feier so durch, wie DU Dir denTag vorstellst.
Es ist DEIN Tag!#paket
Derjenige, der kommen mag, kann das gerne tun, Derjenige, der keine Lust hat, soll wegbleiben ( besser so, sonst Stimmungsbremse).

Viel Spaß beim Feiern,
LG Clara

Top Diskussionen anzeigen