Vater will Kind mit schläge "erziehen" Seite: 3

      • Ich würde Dir raten, heute während des Ausfluges mal mit der Deutschen Botschaft zu telefonieren und zu erfragen, ob er überhaupt aufgrund rumänischen Rechts irgendeine Möglichkeit hätte, die Ausreise der Kinder zu verhindern.

        Vielleicht möchte der Vater ja auch, dass ihr eher abreist, weil er genervt ist. Das wäre das beste, was euch passieren kann.

        Alles Gute

        Liebe TE,
        es tut mir leid was dir passiert ist. Ich kann verstehen das du total schockiert bist vom Verhalten des Mannes den du eigentlich mal geliebt hast!
        Die Gepflogenheiten in Rumänien sind auf jeden Fall anders und wenn man ein wenig im Internet recherchiert findet man viele Geschichten...jetzt zu sagen du hättest dir keinen solchen Mann nehmen dürfen bringt auch nichts mehr...
        Bitte reise nicht früher ab, so blöd es klingt, verursachen keinen Streit. Spiel dem Mann was vor, fahr wie geplant heim und dann trenn dich! Das schaffst du!!

        Ihr Lieben,

        Gewalt gegen Kinder darf selbstverständlich nie eine Lösung sein. Bitte haltet euch dennoch stets an unsere Diskussionsregeln und bleibt sachlich, auch wenn ein Thema mit vielen Emotionen behaftet. Persönliche Differenzen können per PN geklärt werden

        Ich musste hier leider einige Kommentare entfernen. Wenn hier hilfreiche Antworten mit verschwunden ist, tut mir dies leid.

        Viele Grüße,
        Cleo vom URBIA-Team

      • Auch in Rumänien ist das Schlagen von Kindern offiziell verboten. Er würde also auch gegen rumänisches Recht verstoßen.
        Warum kannst du denn nicht früher abreisen?

        Hallo also mein Mann und ich sind beide aus der Generation die noch mit Schlägen erzogen wurden. Aber heut zu Tage weiß man es zum Glück besser. Ein Kind schlagen geht gar nicht egal ob 1 1/2 oder 18. ebenfalls einem Kind nachäffen ein absolutes no Go. Meiner wenn es wäre hätte er die Bratpfanne auf dem Schädel und würde seine Kinder nie wieder sehen.

Top Diskussionen anzeigen