70% schwerbehindetung / Ausweis

Unser Kind hat heute 70% zu gesprochen bekommen..
Was bedeutet das?
Was für Vorteile haben wir bzw mein Kind jetzt?
Ist alles noch sehr neu für uns.

Danke im voraus

Hat der SBA noch Merkmale wie B G H aG BI oder so etwas ähnliches?

Ja, da waren solch Buchstaben bei. Ich gucke gleich mal. Danke

Wir haben auch Grad 70.

Du hast, je nach Buchstaben zum Beispiel Ansprüche auf Parkausweis, vergünstigte Eintritte usw.

Zudem hast Du einen Steuerfreibetrag.

Habt Ihr auch einen Pflegegrad?

Hier im Unterforum Handicap gibt es mehr Antworten dazu

Danke :)
Ja pflegegrad 3
Ich schau gleich mal nach den Buchstaben

Normalerweise ist ein Merkblatt beim Ausweis dabei, wo alles genau erklärt ist.
Kommt auch drauf an, ob noch weitere Merkzeichen zuerkannt sind.
LG Moni

Bitte gewöhne dir als erstes mal ab, von "Prozent Schwerbehinderung" zu reden! Es heißt "Grad der Behinderung". Ich finde das mit den Prozent so entsetzlich abwertend und - sorry - auch dumm, gerade wenn man über einen Menschen mit Behinderung spricht. Bei Kindern noch mal mehr.

Heiheihei, hier arbeitet aber jemand mit der Goldwaage #augen Meinst du nicht auch, dass die TE andere Probleme hat, als Wortkosmetik?
Ich habe sogar 100 % und glaube mir, das % stört mich am wenigsten.

Danke lieb von dir.
Als ob ich über mein Kind abwertend sprechen wollen würde. Ist halt alles Neuland. Danke 🙂

weitere 2 Kommentare laden
Thumbnail Zoom

Hy kann dir sonst auch die Seite reha kids empfehlen. Dort bekommst du viele Infos und sind auch viele Eltern und selbst Betroffene mit verschiedenen Erkrankungen unterwegs.

Schicke mal 2 Bilder mit. Einmal was die Merkzeichen bedeuten und dann was die 70 euch bringen. Bei Fragen kannst du mir gerne auch noch privat schreiben. Vielleicht auch falls noch Fragen zwecks pflegegeld, verhinderungspflege oder so sind.

Liebe Grüße

Thumbnail Zoom

Hier das zweite.

Dankeschön 🥰🥰

weiteren Kommentar laden

Wichtig ist das ihr das auch bei eurer Steuererklärung mit angebt. Entweder wenn ihr es selbst macht auf der Anlage Kind oder einfach dem Steuerberater geben.