Windpocken und Weihnachten ­čą║

Es ist so weit. Unser kleiner Mann hat die Windpocken. Heute war der Ausbruch.

Ich habe nur eine kurze Frage.
Es ist jetzt Weihnachten und am Freitag sind wir bei unseren Schwiegereltern eingeladen. Dort kommt auch das Christkind.
Es war so geplant. Jetzt wei├č ich nicht ob wir hin sollen.
Es sind auch keine anderen Kinder anwesend. Wir hatten auch alle schon Windpocken als Kinder. Nur wir Erwachsenen und der kleine Matz.

K├Ânnen wir nun hin? Was w├╝rdet ihr tun?

Ich w├╝nsche Euch in diesem Sinn. Schlne und besinnliche Feiertage ÔŁĄ´ŞĆ

3

Nein, da f├Ąhrt man dann nat├╝rlich nicht hin.

Selbst wenn man mal Windpocken hatte, kann man G├╝rtelrose bekommen (immer wieder). Die tut unendlich weh, und kann auch gef├Ąhrlich sein.

Davon ab ist dein Kind krank. Da geh├Ârt es nach Hause.

1

Hallo, als Erwachsener kann man, nach Immunit├Ąt gegen Windpocken, immer noch an G├╝rtelrose erkranken. Das sollte einfach allen bewusst sein. Das wiederum kann ├Ąu├čerst schmerzhaft sein.

13

Anders als bei Windpocken wird G├╝rtelrose nicht durch Kontakt zu an Windpocken Erkrankten ausgel├Âst, sondern durch ein Wiedererwachen der nach der Windpockeninfektion im K├Ârper verbliebenen Viren.

DAS sollte allen bewusst sein.

22

Ist das so? Kann dieses Wiedererwachen nicht durch Viren von au├čen getriggert werden? Das ist eine ehrliche Nachfrage!

Als bei uns im Kindergarten Windpocken rumgingen, hatten zwei Erzieher n├Ąmlich anschlie├čend G├╝rtelrose (ich meine die erste zwei Wochen nach dem ersten Windpockenfall) und mindestens von einem Elternteil wei├č ich auch. Kann nat├╝rlich Zufall sein, aber ich dachte tats├Ąchlich, dass das daran lag, dass mehrere Kinder Windpocken hatten.

weitere Kommentare laden
2

Moin

Ich w├╝rde nicht fahren, nur weil ihr die Windpocken als Kinder hattet k├Ânnen die Viren trotzdem im Erwachsenenalter eine sehr schmerzhafte G├╝rtelrose ausl├Âsen, das Virus schlummert n├Ąmlich im K├Ârper weiter.

14

... aber nicht durch eine Ansteckung. Eine G├╝rtelrose bricht dann aus, wenn die Viren, die nach fr├╝herer Windpockeninfektion in den Nervenbahnen schlummern, wieder "aufflammen".

4

Hey. Musste erst schmunzeln.. war bei uns letzes Jahr genau so.. Unsere Kleine, hatte genau dan Windpocke. Also solange alle deine G├Ąste, oder da wo ihr hin geht, die Windpocken hatten, passiert da nichts, gef├Ąhrlich ist nur falls es ein Erwachsener noch nicht hatte. Und f├╝r dein Kleinen.. Fiebersaft, falls er h├Ątte. und was gegen den Juckreiz und die Weisse/Salbe wird helfen. Unsere hatte damals kein Fieber, es waren einfach die Bl├Ąschen, es st├Ârte sie nicht besonders, gut sie war erst 2 Jahre alt.

Ich w├╝nsche euch ganz sch├Âne Weihnachten­čÄä­čÄä

9

Bitte verbreite keine Fehlinformationen!

5

Bleibt zu Hause. Wenn sich doch jemand ansteckt (das Christkind?) Oder jemand den ihr auf dem Weg zuf├Ąllig trefft, w├Ąre das fahrl├Ąssig. Gerade mit kleinen Kindern ist es nicht so wichtig ob die Gro├čeltern dabei sind, oder ein paar Tage sp├Ąter kommen (mit vom Christkind versehentlich bei Ihnen abgegebenen Geschenken).

6

Ich kann an der Stelle nur sagen: Ich hatte als Kind die Windpocken und musste mich im Erwachsenenalter nachimpfen lassen, weil ich keine ausreichende Immunit├Ąt hatte.
Also selbst wenn es die Gefahr der G├╝rtelrose nicht geben w├╝rde, w├╝rde ich es nicht machen wenn man nicht die AK-Titer f├╝r Windpocken h├Ątte...
Ich w├╝rde Weihnachten nachfeiern wenn das Kind wieder gesund ist. Gute Besserung #herzlich

7

Ist die Frage ein Witz? Hat euch der Arzt nicht beraten?
Kennst du G├╝rtelrose? Sehr schmerzhaft und langwierig und ab ├╝50 sehr h├Ąufig wenn man wieder mit den Viren in Kontakte kommt.
Es ist KEINE Kinderkrankheit. Normalerweise hei├čt es nicht umsonst zu Hause bleiben.
Mein Vater hatte G├╝rtelrose und hat ├╝ber 2 Monate gebraucht bis die Haut am KOpf (Gesicht) abgeheilt war. Es war ├Ąi├čerst schmerzhaft. Auch er hatte Windpocken als Kind und offensichtlich hat er konstant mit den Virus im
Alltag gehabt, die genauso blau├Ąugig damit umgegangen sind.
Wenn ihr an eure Familie h├Ąngt, dann wartet bis die Pocken verheilt sind alles andere ist ├Ąu├čerst fahrl├Ąssig.

10

G├╝rtelrose kann jeder Zeit durch Stress auftreten, wenn man irgendwann mal Windpocken hatte. Einfach weil der Virus im K├Ârper ist und bleibt.

15

Informier dich mal ├╝ber Windpocken und G├╝rtelrose und deren Infektionswege (wobei das Wort im Falle der G├╝rtelrose falsch ist)....

8

Hi,
nein, bleibt daheim.

Erst wenn die Kr├╝stchen auf den Pocken trocken sind, und kurz vorm abfallen, ist man nicht mehr ansteckend.

G├╝rtelrose und Herpes, hat wie Windpocken den selben Ausl├Âser. Das kann sich auch ein Erwachsener dann noch holen.

Meine Schwester und ich, hatten vor 40 Jahren auch ├╝ber Weihnachten und Silvester Windpocken, das war eine elende Juckerei.

Alles Gute dem Kleinen, und trotzdem frohe Weihnachten

11

Also, ich w├╝rde nat├╝rliche nicht fahren. Aber was die meisten gerade falsch anmerken: G├╝rtelrose bekommt man nicht, weil ein erwachsener der als Kind Windpocken hatte erneut mit diesen in Kontakt kommt. Windpocken sind Herpesviren und dieses schlummern im nach ├╝berstandener Infektion ein Leben lang im R├╝ckenmark. Wenn es z.B. m Alter oder durch andere Gr├╝nde zu einer Immunschw├Ąche kommt, k├Ânnen diese REaktiviert werden.

12

Danke f├╝r die Aufkl├Ąrung. Das wird oft missverstanden.

16

DANKE!!!!

Es ist unglaublich, wieviele hier gleich aufschreien und Fehlinformationen weitergeben.