Furchtbar peinliche Frage..

    • (1) 23.01.17 - 09:10

      Hallo liebe Claudia,

      Ich muss nochmal was peinliches fragen, was ich mich der realen Hebamme gar nicht traue, zu fragen.

      Ich hab seit dem Wochenende einen Magen-Darm-Infekt und dadurch aufgelockerten Stuhl.
      Gestern Abend habe ich gemerkt, dass ich mal muss, hab es aber nicht mehr rechtzeitig geschafft.
      Ohne große Erklärungen, es ist viel von dem, was hinten rauskommt und auch nur dahingehört vorne drangekommen und beim Säuberungsversuch leider auch REIN gekommen :-(
      Habe mich gewaschen und abends dann gleich ein Milchsäurezäpfchen genommen.
      Ab heut Abend nehme ich dann richtig Döderlein Bakterien, habe leider keine mehr vorrätig gehabt (pH-Wert gestern war aber gut).

      Meinen Sie, das reicht oder muss ich dennoch zum Abstrich? Das Ganze ist mir so furchtbar peinlich :-( Auf der anderen Seite natürlich Angst vor aufsteigenden Bakterien..

      Lg Vaniro (24+1)

      • Liebe Vaniro,

        das muss dir nicht peinlich sein und Sorge musst du auch nicht haben. Es reicht vollkommen aus die nächste Vorsorge in Anspruch zu nehmen.

        Gute Besserung
        Claudia

        • Vielen lieben Dank :-)

          Ich muss mal noch was fragen: war heut beim Arzt, wegen eines Krankescheins.
          Als ich auf Toilette war, und mich angezogen hatte, habe ich nur nochmal kurz gedrückt und es kam Flüssigkeit in den Slip.
          Hab dann zuhause (2 Stunden später ca) nen ph-Test gemacht, der war unauffällig.
          Kann ich dann davon ausgehen, dass es bloß Urin war und kein FW?

Top Diskussionen anzeigen