Gelbkörperschwäche

    • (1) 24.01.17 - 11:45

      Hallo,

      ich habe gestern erfahren, dass ich unter einer Gelbkörperschwäche leide, was ja erstmal nicht so wild ist. ABER: Wir planen evtl. ein weiteres Kind, was dann laut meiner FÄ eine Hormonbehandlung erfordert. Gibt es , sozusagen als "Vorstufe", ein rezeptfreies Präparat, das ich mir selbst besorgen könnte?
      Zur Zeit nervt mich nämlich am meisten, dass ich alle 20 statt 28 Tage meine Regel habe. Der Kinderwunsch käme da erstmal an 2. Stelle. Ich möchte einfach erstmal wieder den Zyklus normalisieren, wenn möglich ohne Hormone.

Top Diskussionen anzeigen