sehr niedrige Basaltemperatur? (33,68°)

    • (1) 02.02.17 - 08:11

      Hallo,
      ich habe eine Frage zur Messung der Basaltemperatur: ich weiß zwar, dass man normalerweise am 1. Zyklustag beginnt, ich habe mir aber gestern erst ein entsprechendes Thermometer besorgt und habe heute zum ersten mal gemessen (ZT 14). Ich wollte einfach mal schauen ob sich die Temp. verändert die nächsten Tage, da laut Ovutest noch kein Eisprung stattgefunden hat.
      Nun habe ich heute morgen um 6.30 Uhr die Temperatur unter der Zunge gemessen und hatte nur 33,68°C! Kann das wirklich sein, dass man im Mund eine so niedrige Temp. misst? Sollte ich die Messung lieber vaginal machen? Laut Fachinformation zum Thermometer ist eine Messung vaginal, rektal und im Mundraum unter der Zunge möglich.

      Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort!
      Viele Grüße

      • Nach 6Jahren Tempi messen kann ich dir sagen, dass du mindestens 5 Min messen musst egal wo um eine Aussagekräftige Tempi zu bekommen. Auch darfst du nicht mit offenen Mund schlafen. Besser wäre bei dir also vaginal oder rektal. Jetzt ist leider zu spät zum wechseln, aber im nächsten Zyklus solltest du dies tun. Auch bringt der einstieg an ZT 14 relativ wenig, vor allem wenn dein Zyklus nur 28 Tage beträgt.

        Liebe fruehling5,

        nein, das kann nicht stimmen.

        LG Claudia

Top Diskussionen anzeigen