Stillen beim 2.kind

    • (1) 21.02.17 - 19:35

      Hallo,

      Ich bekomme nun mein 2. Kind und überlege ob ich überhaupt wieder stillen will.

      Mein Sohn war 4230g und 55cm ich habe und hatte nur eine sehr kleine Brust, selbst in der ss sind sie wieder nicht gewachsen...so dass ich vermute wieder zu wenig Milch zu haben.

      Ich musste meinen Sohn alle 1,5-2h stillen und das ging immer sehr schnell. Ich hatte auch nicht das Gefühl dass es mehr wurde.

      Ich muss dazu sagen dass mein Sohn ein Schrei- und spuckbaby und wir hatten eine schwere Geburt und dadurch vielleicht auch einen schlechten Start. Mir ging es gar nicht gut....

      Egal was ich gegessen habe er hat ständig gebrüllt.... als ich nach 3 Monaten auf Flasche umgestellt habe war der Spuk vorbei....

      Deswegen überlege ich nun ob ich mir den Stress überhaupt wieder antun möchte oder es gleich lasse?!

      Ich fand das stillen auch nicht schön.... es war für mich ein notwendiges Übel...es war lästig.... ich könnte ja keinen Weg ohne mein Kind gehen....

      Meine Tochter hat nun wieder sehr ähnliche Maße, so dass es wieder ein großes Kind wird. Deswegen will ich auch nur einen Kaiserschnitt.

      Lg costa 34.ssw

      • Hallo Costa,

        es klingt für mich so, als wäre die Entscheidung schon gefällt. Wenn man eigentlich nicht möchte, kann das ganze nur im Desaster enden. Es ist in Ordnung wenn man zu seinen Entscheidungen steht.

        Falls ich das falsch verstanden habe, würde ich eine Stillberatung empfehlen. Jedes Kind ist anders und die Größe der Brust sagt nichts über Milchmenge und Fettgehalt aus.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen