Infludoron bei Erkältung

    • (1) 17.03.17 - 16:58

      Hallo Sarah,

      ich hatte schon mal normal im Schwangerschaftsforum nachgefragt. Da hab ich verschiedene Meinungen dazu bekommen. Einige sagen, darin sei ein wehenauslösender Stoff drin. Nun bin ich erst in der 12. Woche und hab Angst, dass es eine FG auslösen kann. Die Apothekerin meinte, ich könne davon 5 Kügelchen alle 2 Stunden und wenn es morgen besser ist 3 Kügelchen nehmen. Stimmt das?

      Gibt es noch andere einfache Methoden außer wasserdampfbad? Welchen Tee darf ich ohne Bedenken trinken den man auch in Drogerien bekommt?

      • Hallo m8i7a,

        im allgemeinen ist Infludoron gut verträglich, ich würde es ausprobieren und wenn du merkst das dein Bauch krampft, es weg lassen. Ich gehe davon aus,das alles gut ist. Du kannst Nasenduschen machen, ausgeschnittene Zwiebel and Bett,Zwiebelsaft gegen Husten, Meersalznasenspray, EmserSalzPastillen, vorallem viel Ruhe und viel trinken (Wasser, Tee wie Kamille, Fenchel, heiße Zitrone )

        Gute Besserung
        Hebamme Sarah

        • Danke für die Infos. Ich habe einen Fenchel Kamille tee. Da ist aber Süßholz und Zimt drin. Macht das was aus? Da ich gelesen habe, dass die beiden Dinge nicht so gut sind.

          • Zimt muss in großen Mengen gegessen werden um evtl wehenfördernd zu wirken. Ich würde eine Tasse trinken und schauen ob der Körper reagiert. Und natürlich nicht kannenweise trinken , sondern 1-2 Tassen.

Top Diskussionen anzeigen