Blasenkatether

    • (1) 04.04.17 - 20:06

      Hallo!!

      Eine Freundin von mir ist schwanger und möchte gerne
      per KS entbinden, aber hat vor dem BK Angst!!

      Sie hat ein Krankenhaus gefunden, dass ohne BK
      einen KS macht!!!

      Meine Frage daher: Wird kein BK gelegt, obwohl man

      nach dem KS nicht zur Toilette kann!!!

      Ich freue mich auf die Antwort!!

      LG

      Carolina

      • Mann kann ja die Bettschüssel benutzen

        Hallo Carolina,

        der Blasenkatheter wird nicht gelegt, damit die Frau nicht aufstehen muss, sondern damit bei Kaiserschnitt die Harnblase leer ist, sonst könnte man sie bei der OP verletzten.
        In den meisten Kränkenhäusern wird inzwischen eine frühe Mobilisierung durchgeführt, dass heißt 2-4 h nach dem KS wird der BK gezogen und die Frau geht auf Toilette. Das funktioniert sehr gut und minimiert das Thromboserisiko.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        (4) 08.04.17 - 16:00

        Hallo mir wurde gesagt das die blase wenn sie voller wird nach oben steigt und deshalb dann im weg wäre beim schnitt. Ich wollte das auch nicht.

Top Diskussionen anzeigen