Blasenentzündung in der Schwangerschaft

    • (1) 18.04.17 - 16:12

      Guten Tag, ich bin in der 24. SSW und habe leider seit Samstag Nacht eine Blasenentzündung. Ich war Samstag Nacht sofort beim Notarzt und der hat mir Fosfuro 3000 mg verschrieben. Leider wurde es nur kurzfristig besser und heute Nacht wurde es wieder schlimmer. Ich war dann heute Morgen direkt bei meinem Frauenarzt und der hat mir Ampicillin- ratiopharm 1000 mg verschvrieben. Ich mache mir nun große Sorgen um mein Baby, da ich zwei Antibiotika in kürzester Zeit zu mir nehme. Ist das bedenklich oder eines der Antibiotika in irgendeiner Weise schädlich für das Baby?

      • Hallo Sabbel-schu85,

        ich kann dich beruhigen, die Antibiotika schaden dem Kind nicht. Eine unbehandelte Blasenentzündung wäre für euch beide schlimmer.

        Gute Besserung
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen