Langsamer Fruchtwasserabgang

    • (1) 20.04.17 - 21:36

      Hallo

      Ich bin nun in der 39ssw (38+1) meine Kleine liegt in BEL, weshalb ich in einer Woche einen Termin zum KS habe. Beim letzten Untersuch am Di (18.04) wurde festgestellt, dass sie nicht mehr allzu viel Fruchtwasser hat. Jetzt habe ich total angst, dass ich Fruchtwasser tröpfchenweise verliere ohne es zu merken!

      Ich trinke viel und hoffe dass das hilft, aber wie kann ich sichergehen, dass die kleine nich immer genug Fruchtwasser hat?

      • Hallo aidumai2017,

        du kannst von außen nichts tun, da das Fruchtwasser von der Plazenta produziert wird.
        Wenn du keine Flüssigkeit im Slip hast, verlierst du auch nichts. Wenn es besorgniserregend wenig wäre, hättest du Ins KH gemusst.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen