13 Wochen altes Stillbaby lutscht an Faust

    • (1) 08.05.17 - 09:30

      Hallo.

      Mein 13 Wochen Alter Sohn steckt seit 2 bis 3 Tagen oft Faust in Mund und lutscht daran. Lege ihn dann immer an, aber er ist satt. Was bedeutet das? Ein Nuckel nimmt er nicht und das möchte ich auch nicht. Ich stille ihn voll. Er gibt auch seit paar Tagen neue Töne von sich und die Koliken sind weg. Er schläft momentan nachts 5 - 6 Stunden durch. Aber erst gg 23 Uhr ein. Mittagsschlaf macht er 3 bis 4 Stunden. Ist das alles okay?

      • Hallo almond,

        dein Sohn ist lutscht an seiner Faust, weil er es kann. Bald wird er das auch mit allen anderen Dingen machen, die ihm vor den Mund kommen. Es ist also nicht unbedingt ein Hungerzeichen. Jedes Kind schläft anders, dass er bis zu 6h am Stück schafft, ist toll. Andere Kinder schlafen verteilt über den Tag immer mal wieder, wenn er das bündelt und dann so einen langen Mittagsschlaf hält, ist das auch ok.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen