Cytomegalie test

    • (1) 10.05.17 - 21:50

      Hallo, bin jetzt in der 13.Woche und meine Ärztin meinte ich bin nicht immun gehen Cytomegalie, ich soll meinen Sohn nicht mehr auf den Mund küssen weil er es mir sonst übertragen könnte, er ist vier Jahre alt, aber rein theoretisch dürfte ich ja da meinen Mann auch nicht mehr küssen, übertreibt meine Ärztin oder muss ich wirklich so aufpassen? Im Internet steht viel aber jeder erzählt was anderes,

      Danke im voraus

      • Hallo altenpflegerin2006,

        diese Frage ist sehr schwierig zu beantworten.Das Virus ist in Sperma, Zervix-/Vaginalsekret, Urin, Speichel, Tränen und Muttermilch, aber auch in Blut und Blutbestandteilen nachweisbar. Durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion kann es beispielsweise beim Küssen oder Geschlechtsverkehr übertragen werden. 20% aller Kleinkinder bis zu drei Jahren sind infiziert und scheiden das Virus Monate oder Jahre mit dem Speichel oder dem Urin aus. Deshalb wird Schwangeren in Berufen mit Kleinkindern empfohlen pingelig auf Hygiene zu achten und zB die Kinder nicht zu küssen.
        Gleichzeitig muss man natürlich sagen, dass du dich bis jetzt in deinem Leben, im Job und als Mutter nicht angesteckt hast aber ja man ist als Schwangere etwas empfänglicher.Andererseits haben viel Schwangere schon Kleinkinder zuhause und ich denke die wenigsten halten sich von ihren Kindern fern.
        Es ist eine Ermessenssache.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen