Zusätzlich trinken bei Flaschenkind

Hallo
Ich habe eine Frage zum zusätzlichen Trinken anbieten beim Flaschenkind.
Mein Sohn ist 4 Monate und bekommt nun Mittags ein paar Löffelchen Brei. Und etwas Wasser in der Flasche oder mit dem Löffel.
Er trinkt 1er Nahrung. Woran erkenn ich ob er Durst hat?

Wieviel soll ich ihm zusätzlich zu trinken anbieten? Reichen am Tag ein paar Schlucke oder soll er mehr trinken? Habe was von 500ml gelesen aber das hört sich für mich sehr viel an zu der 1er nahrung dazu. Da trinkt er 4 bis 6 mal 180ml und wird auch noch 2mal gestillt.
Liebe Grüße

Hallo pusteblume1984,

mach genau so weiter wie bisher. Wenn es so warm ist, biete ihm einfach immer wieder über den Tag verteilt Wasser an.

Grüße
Hebamme Sarah