Kaiserschnitt ein muss ?

    • (1) 29.06.17 - 19:32

      Hallo ich bin derzeit mit Kind Nr 3 schwanger . Beide Kinder kamen per Kaiserschnitt. Nr 1 weil nach Tagen Einleitung keine wehen einsetzen und bei Nr 2 hieß es die Narbe wäre zu dünn . Was sich im Nachhinein als Lüge heraus stellte . Der Chefarzt meinte mit der Narbe hätte ich locker spontan entbinden können . Nun ist die Frage wie sieht es aus ,muss ich wirklich nochmal per Kaiserschnitt entbinden oder gibt es auch die Möglichkeit noch eine spontane Geburt zu erleben ? (Zwischen den kaiserschnitten von Nr 2 und 3 wären 3jahre und 2monate)
      Klar voraus gesetzt das die Schwangerschaft normal verläuft und keine Probleme auftreten

      LG j.jules mit bauchwunder Nr 3

      • Hallo J.jules,

        grundsätzlich kannst du es spontan versuchen. Allerdings ist es in den meisten Kränkenhäusern gängig, dass auf 2Kaiserschnitte ein 3. folgt.
        Das musst du also mit dem Team vor Ort klären.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen