Fliegen in der Schwangerschaft - eilt Flug geht schon am 08.07.2017

    • (1) 04.07.17 - 15:40

      Guten Tag!
      Ich bin auf Gran Canaria gewesen und habe direkt danach festgestellt, dass ich schwanger bin. Nun bin ich in der 14. SSW und wollte im Juli und nochmal im August nach Italien. Also insgesamt 3 Flugreisen (1x Kanaren + 2x Italien). Ist das nicht zu viel? Ich möchte deshalb später kein behindertes Kind bekommen. Überall steht, dass man fliegen dürfte, aber was kann denn schlimmstenfalls passieren unabhängig von Thrombose (ich bin 36 und werde extra Strümpfe tragen)? Vielen Dank!

      • Hallo dena44,

        wenn der Gynäkologe grünes Licht gibt, spricht nichts dagegen. Die Strahlung ist minimal und daher sind keine Schäden zu erwarten.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen