Hilfe! Baby 10 monate schlechter schlaf , mag keine beikost ,

    • (1) 20.07.17 - 19:23

      Hallo , ich versuche mich kurz zu fassen. Mein Kind fast 10 Monate, motorisch sehr fit aber schläft seit dem 4. Monat immer schlechter. Nachts alle 2 Stunden , im schlimmsten Fall alle 1.5 stillen. Er macht kein Mittagsschlaf , d.h. alle 2-3 Stunden macht er nickerchen von 45 Minute . Er isst keinen breit mag nur etwas vom Erwachsenen essen, aber Mini Portionen. Also noch keine Portion die satt macht. Sonst ist er total fröhlich und verschmust. Kann ihn nachts aber nur durch stillt beruhigen. Er wacht auf und fängt sofort an zu weinen. Wenn wir ihn durch schmusen versuchen zu beruhigen, schreit er sich in rage. Ich bin etwas traurig , da er schon im Alter wäre wo zumindest eins davon klappen sollte. Ich denke immer ich mach was falsch. :-( nimmt kein schneller, keine Flasche #kratz

      • Hallo sourie1983,

        du machst nichts falsch. Es gibt Kinder die die Brust so sehr lieben, das sie nichts anderes wollen. Wenn er normales Essen isst, ist das super, es ist da völlig normal, dass es viel länger dauert, das die Kinder viel essen.
        Leider gibt es nur zwei Möglichkeiten, entweder ihr wartet bis sich das ganze von allein einpendelt oder du bleibst hart und entziehst ihm die Brust ( unter großem Protest) immer mehr.

        Grüße

        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen