Hilfe FG

    • (1) 28.07.17 - 08:38

      Hallo liebe Sarah,

      ich warte nun auf meine dritte FG in Folge. Nach einer stillen Geburt letztes Jahr bin ich nun das 2. Mal schwanger. Letzten Monat endete es schon in einem sehr frühen Abgang. Nun schaut es gerade wieder sehr sehr schlecht aus. Eigentlich wäre ich heute 7 + 0. Gestern war nur eine Fruchthülle mit Dottersack zu sehen- nicht passend für diese ssw. Meine HCG Werte passend dazu total miserabel:

      14.07. - 1811
      24.07. - 6500
      26.07. - 7500

      Ich habe keine Hoffnung mehr. . . Bisher habe ich keinerlei Blutungen. Ich möchte aber unbedingt ohne Ausschabung auskommen. Was kann ich tun, damit mein Körper merkt dass er aufhören kann und die FG in Gang kommt? Ich möchte das natürlich so schnell wie möglich abschließen können....
      Habe ich in diesem Stadium Anspruch auf eine Hebamme, die mich begleitet?

      Mein Gyn möchte am Montag nochmal Ultraschall machen und Blutabnahme..

      Vielen Dank für Ihre Antwort!

      Lg
      Steffi

      • Hallo Steffi,

        es tut mir sehr leid, das du wieder in so einer belastenden Situation bist. Ja, eine Hebamme könnte dir auch in so einer Situation helfen, ich hoffe du findest schnell eine.
        Man kann den Körper nicht zwingen und meist hat es auch seinen Grund, wenn der Körper erst noch hält.

        Häufig fängt es erst an zu bluten, wenn die Frau bereit ist, die Schwangerschaft gehen zu lassen.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen