Betreibsarzt

    • (1) 16.08.17 - 12:30

      Hallo,

      meine FA hat mir geraten, mich mit meinen betreibsarzt in Verbindung zu setzen. Ich bin aktuell krankgeschrieben wegen meinen ganzen Medikamenten und krankenheiten die ich bereits vor der Schwangerschaft hatte. Muss ich mit dem Betriebsart darüber sprechen? Kann nur er mich ins Beschäftigungverbot setzen?

      Vg

      • Hallo peppelz,

        der Frauenarzt kann dich nur das Beschäftigungsverbot aussprechen,wenn die Schwangerschaft akut gefährdet ist, du also Wehen vom arbeiten bekommen würdest. Wenn es aber die allgemeine Situation oder die stelle an sich betrifft, ist der Betriebsarzt zuständig.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen