Termin

    • (1) 24.08.17 - 18:36

      Hallo sarah

      Ich hab jetzt eine Frage. Bei meiner Frauenärztin ist es immer sehr schwer ein Termin zu bekommen und die fallen leider immer so in meiner Arbeitszeit. Ich hab auch immer eine Bestätigung dabei für meine Chefin. Sie weist von meiner Schwangerschaft Bescheid. Jetzt genehmigt Sie mir keine Termine mehr bei meknem Frauenarzt aber ich schaffe weder vor oder nach der Arbeit zu meknem Frauenarzt

      Darf sie das ? I

      • Hallo sairahahmes2018,

        soweit ich weiß, sollte der Arbeitgeber Möglichkeiten einräumen. Allerdings sollte man als Schwangere versuchen direkt den ersten Termin zu bekommen oder es nahe an den Feierabend gelegt wird.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen