E.cuniculi

    • (1) 27.08.17 - 12:11

      Hallo,

      ich habe drei Zwergkaninchen. Eines davon hatte vor kurzem einen akuten Ausbruch von E.Cuniculi. Träger sind aber wohl alle und ein Ausscheiden der Sporen ist auch möglich, wenn keines der Kaninchen Symptome zeigt. E.C. ist eine Zoonose, die wohl nur auf immunsupprimierte Menschen übertragbar ist.

      Ich habe vor drei Tagen positiv getestet, bin also ganz am Anfang meiner Schwangerschaft. Ich frage mich, ob mein Ungeborenes durch mein Immunsystem geschützt ist, oder ob dieses E.C. eine Gefahr darstellen könnte. Wie muss ich mich weiter verhalten? Kann ich noch das Gehege putzen, füttern, streicheln usw.??

      Vielen Dank und liebe Grüße,

      Elli

      • Liebe Elli!
        Ich bin gänzlich überfragt. Aus Vorsicht vermeiden Sie bitte den Kontakt mit den Tieren und deren Ausscheidungen und informieren sich bitte beim Robert Koch- Institut.

        Beste Grüße, Hebamme Ines

Top Diskussionen anzeigen