Wie viel darf mein Kind trinken?

    • (1) 11.12.17 - 18:45

      Hallo Sarah,
      mein Sohn ist jetzt 3 Monate und 4 Wochen alt. Er bekommt die 1er Milch von Milupa. Diese Milch dicken wir nach anraten meiner Hebamme ab und zu mit Milupa Andickunksmittel an, da er teilweise richtig viel spuckt. Die 1er Milch bekommt er, weil er von der Pre-Nahrung nicht satt wurde.
      Meine Frage: Er trinkt 5-6 x am Tag je 200 ml. Im Internet habe ich gelesen, dass ein Baby nicht mehr als 1 Liter pro Tag trinken sollte. Angeblich wegen der Nieren. Ist das richtig?
      Haben Sie sonst noch einen Tipp für mich? Ich habe das gefühl, dass er nun auch von der 1er Milch nicht satt wird. Für Beikost oder Schmelzflocken oder Ähnlichem ist er ja noch zu jung.
      Vielen Dank vorab!'
      Leoni

      • Hallo Leoni,

        die Menge die er trinkt ist noch in Ordnung, wahrscheinlich ist er aber nur in einer Wachstumsphase und es geht von alleine wieder weg. Er kann aber auch ein anderes Problem haben, Bauchweh, Verspannungen oder Unruhezustände, es muss also kein Hunger sein.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen