27 SS habe seit Donnerstag im Unterbauch schmerzen

    • (1) 28.01.18 - 20:42

      Hallo ich habe schon seid, 23 SS Woche immer so ein starken Druck im Unterbauch das ich da bei kaum noch gehen kann, beim Frauen Arzt war alles in Ordnung, jetzt in der 27Ss Woche hatte ich am donnerstag ein stechen auf der licken Seite, erst dachte ich das es die Mutterbänder sind, aber dan ein Tag später zog sich die Schmerzen bis hin durch den ganzen Unterbauch die kommen und gehen, ich muss noch dazu sagen dass ich sehr starke Blähungen und sehr heftig Verstopfung habe, ich weiß nicht ob es vielleicht davon herkommen könnte, ich habe das Gefühl das der kleine irgendwo gegen drückt, immer wenn ich dan ein stück gehe kommt es mir so vor als würde gleich was raus kommen, und da bei zieht es auch ein bisschen an der Blase, und habe da bei ein Bissen Mittel schmerzen im Unterleib, was auch sehr weh tut, wenn ich auf Seitenlage liege lindern die Schmerzen ein bisschen, dann sind die auch weg aber nächsten Tag fängt das wieder an, könnten das schon Frühzeit wehen sein oder eine Gebärmuttersenkung habe sowas gelesen, habe erst am 1.2 Frauen Arzt Termin, ich hatte so was schon mal gehabt, aber nicht so stark wehen konnten ausgeschlossen werden.

      • Hallo sakura1983,

        ich kann dir leider nicht sagen was es ist. Es könnte dein Darm sein, ein Nierenstau, schmerzhafte Kindsbewegung oder vorz Wehen. Du solltest zum Arzt.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Ich war beim Arzt, die Untersuchung hat ergeben, das ich keine Wehen habe, der kleine liegt mit sein Kopf auf meine Blase, und dadurch kommen die starken Schmerzen her, und kann deshalb auch nicht richtig laufen, die Ärztin meinte das man da leider nichts machen kann, ich muß da durch, und der kleine wiegt ein bisschen zu viel was in der 27 SS noch nicht sein sollte , man muß abwarten, wenn er noch mehr zunimmt muss der Kleine mit Kaiserschnitt geholt werden, solange er sich wohlfühlt und es ihm gut geht wird man ihm wahrscheinlich ab der 36 ss Woche holen, Dankeschön Für die schnelle Antwort,

          haben sie vielleicht noch Tipps womit ich die Schmerzen ein bisschen lindern kann.

            • Ok danke, werde ich mal ausprobieren,weil meine nerven langsam blank liegen, bin auch heute in der Wanne rein gegangen Für paar Minuten, ich dachte vielleicht hilft das ein bisschen, aber hat sich nicht viel verändert, ich konnte heute Nacht überhaupt nicht schlafen, ich hatte starke schmerzen auf der Blase , und es ziehte heftig durch das ganze Unterleib, die kommen und gehen so in zehn Minuten Takt ist das immer, die schmerzen sind so stark, das ich voll am Heulen bin, aber der Ärztin konnte wehen ausschließen.

Top Diskussionen anzeigen