Wer ist der Vater ?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 16.02.18 - 17:46
      Ungewisse

      Hallo Sarah ich hab ne frage und zwar ich und mein freund waren 2017 kurz getrennt dann hatte ich am 5.6.17 sex mit einem Mann und am 6.6 bin ich wieder mit meinem freund zusammen gekommen und ich hatte mit meinem partner sex und ab diesem zeitraum nur noch mit ihm ich weis nicht mehr wann ich meine letzte periode hatte aber ich machte aufjedenfall am 7.7.17 eine schwangerschaftstest der negativ anzeigte und am 28.7 einer der positiv anzeigte heute am 16.2.18 bin ich in der 34+1 ssw und habe am 29.3.18 et aber ich frage mich die ganze zeit ob der mann infrage kommt vom 5.6.17 es würde mir mein herz brechen wenn mein freund nicht der vater wäre .. kann er in frage kommen oder kann ich beruhigt sein 🙈

      (4) 16.02.18 - 18:36

      Der andere Mann kann nicht der Vater sein. Schau mal unter Services, da gibt es einen Geburtstermin Rechner. Da kannst du den Zeitpunkt der Zeugung eingeben- also den 5.6.2017 und dann spuckt er den Entbindungstermin aus.

      Wäre das Kind am 5.6. gezeugt worden wäre der Entbindungstermin der 26.2., also muss die Zeugung einen guten Monat später gewesen sein. So lange lebt kein Spermium.

      Lg

Top Diskussionen anzeigen