Husten - Babybesuch

    • (1) 22.03.18 - 10:53

      Hallo Hebamme Sarah,

      da wir ja aktuell noch in der Erkältungs- / Grippezeit sind würde mich folgendes interessieren.

      Unser Baby ist 3,5 Monate alt.
      Darf denn ein Familienmitglied der jetzt seit 4 Wochen hustet hat uns für einen halben Tag besuchen? Der Husten hält sich hartnäckig, ist aber schon wesentlich besser. Trotzdem ist ein Reizhusten noch da.

      Mich würde interessieren, inwieweit das für ein 3,5 Monate altes Baby gefährlich ist?
      Auch in Puncto Entwicklung des Immunsystems zu diesem Zeitpunkt?
      Reicht einfach Abstand halten und Baby nicht hochnehmen für denjenigen?
      Welche weiteren Verhaltensregeln wären wichtig?
      Oder kann man sagen, dass ein abklingender Husten nicht mehr ansteckend für ein Baby im Alter von 3,5 Monaten ist?

      Vielen Dank für die Antwort!

      User Schwabe35

      • Hallo Schwabe35,

        wenn es nur noch Reizhusten ist ohne Auswurf, sollte Abstand und Handhygiene reichen.
        Der Nestschutz der Mutter ist geringer als am Anfang.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen