Abstillen und Schwangerschaft

    • (1) 23.04.18 - 21:35
      Inaktiv

      Hallo Sarah,

      Ich habe eine 13 Monate alte Tochter, die zum Einschlafen und nachts noch gestillt wird. Jetzt bin ich "frisch" schwanger und mache mir Gedanken, wie es weitergeht.

      Ursprünglich wollte ich, dass meine Große selbst entscheiden kann, wann sie keine Milch mehr möchte. Allerdings kann ich mir tandemstillen überhaupt nicht vorstellen. Vom durchschlafen sind wir weit entfernt und es häufen sich die Tipps a la "still ab und das Kind wird durchschlafen" oder "im eigenen Bett wird sie von euch nicht gestört".

      Ich weiß gar nicht, was ich hören will, aber wie "normal" wäre ein Abstillen mit etwa 1.5 Jahren und das Durchschlafen in dem Alter?

      • Hallo Braut13,

        es ist völlig normal, dass deine Tochter nachts noch gestillt wird und nicht durchschläft.
        Ja es gibt Kinder die das schon machen, aber genauso viele Kinder schlafen mit 2 noch nicht verlässlich durch..
        Und abstillen ist kein Garant dafür das Kinder durchschlafen und sehr viele Kinder unter 4 die im eigenen Bett einschlafen, wandern nachts zu ihren Eltern ins Bett.
        Hör auf deinen Bauch, wenn du abstillen möchtest, ist das natürlich völlig ok, du musst dir nur sicher sein, damit du es durchsetzen kannst.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen