Streptokokken B Positiv

    • (1) 19.05.18 - 00:38

      Hallo liebe Sarah,
      ich habe heute leider die Nachricht bekommen das ich Streptokokken positiv bin.. bin Woche 35+3. Nun meine Fragen..

      1. Kann was passieren wenn ich zb tröpfchenweisse ohne es zu merken Fruchtwasser verliere und die Bakterien so in das Fruchtwasser gelangen?

      2. Ich werde dann während der geburt ja das Antibiotika bekommen. Wie hoch steht daß Risiko das was passieren kann?

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Liebe Grüße
      Jana

      • Hallo Jana,

        solange du schwanger bist, kann nichts passieren. Falls du Wehen bekommst, die Cervixwirksam sind oder einen Blasensprung bekommst du Antibiotika. Unter Antibiotika ist die Gefahr zu 99% gebannt, auch bei nur einer Gabe.
        Auch wenn Fruchtwasser tröpfchenweise abgeht, merkst du das und kannst in die Klinik fahren. Es passiert nicht sofort etwas.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen