Kaiserschnitt

    • (1) 18.06.18 - 22:31

      Liebe Hebamme ich hab am 27.06.2018 einen geplanten Kaiserschnitt aufgrund Fetaler Makrosomie nun hab ich eine Einweisung für den Kaiserschnitt bekommen von meiner Frauenärztin darauf steht bei der Diagnose nur geplanter sectio am 27.06.2018 aber nicht Fetaler Makrosomie min wäre meine Frage muss ich das jetzt selber zahlen weil da kein Fetaler Makrosomie steht übernimmt das jetzt die Krankenkasse nicht
      Liebe Grüße ☺️

      • (2) 19.06.18 - 14:51

        Nein, das Krankenhaus rechnet ja mit der Kasse ab und nicht dein Arzt, die schreiben dann da einen medizinischen Grund rein.

        In Deutschland muss eigentlich niemand seinen KS bezahlen.

Top Diskussionen anzeigen