Kein Sättigungsgefühl

    • (1) 28.06.18 - 21:16

      Hallo Sarah,

      Mein kleine ist jetzt 14 Wochen alt und trinkt seit einer Woche 5 mal 230 ml zwischen 5 Uhr morgens und 19:30 abends. Jedes Mal wenn die Flasche leer ist hab in Gebrüll. Ich muss sie erst kurz ablenken oder ihr den Schnuller geben dann ist Ruhe. Sie trinkt die Flasche in wenigen Minuten leer. Ich glaube nicht dass sie noch Hunger hat da sie dann erst mal fuer 3,5-4 Stunden satt ist. Ich will ihr eigentlich nicht noch mehr geben. Hab es man versucht danach hatte sie Bauchschmerzen.
      Pausen während der Mahlzeit geht auch nicht weil sie sofort los brüll wie eine wilde. Soll ich es bei der Menge belassen ?

      • Hallo mam030,

        trinkt sie nachts auch nochmal oder sind das alle ihre Mahlzeiten?
        Sie sollte nicht viel mehr als 1000ml am Tag trinken.
        Ich vermute das es ein Wachstumsschub ist und es sich wieder einpendelt. Da sie sich ablenken lässt, denke ich auch das sie genug hat, aber vielleicht ärgert sie sich trotzdem das nichts mehr kommt.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Nein sie trinkt nachts nicht mehr. Kommt aber auf über 1000 ml. Ich geb ihr momentan 5 mal 220 ml. Sie wuerde aber auf jeden Fall noch mehr trinken 🤦🏻‍♀️ Es ist aber schon immer so

          Ich nehm ihr halt immer die Flasche weg kurz bevor sie leer ist. Dann gibt es kurz Geschrei aber nach ca einer Minute iszbdann auch wieder gut

        • Mein Kinderarzt meinte aber ich soll per nach bedarf geben auch wenn es über ein Liter ist. Sie ist auch nicht übergewichtig.
          Liegt völlig in der Norm

          • Aber wenn sie das wegnehmen akzeptiert, ist es auch kein Hunger mehr. Sie ist scheinbar nur kurz traurig darüber, dass es schon vorbei ist. Bei 1100ml sehe ich auch keine Probleme.

Top Diskussionen anzeigen