Baden nach der Geburt?!

    • (1) 31.07.18 - 08:24

      Guten Morgen Sarah,
      Meine Frage ist, ob das Baby direkt nach der Geburt gebadet werden muss/sollte?

      Bei der geburtsanmeldung habe ich den Wunsch geäußert, dass ich bitte nicht möchte, dass der kleine direkt gebadet wird, da ich finde, dass es nicht sein muss und es in die Haut dich einzieht, wenn ich richtig informiert bin? Und vor allem die Körpertemperatur noch nicht gehalten werden kann und man ja auch überall hört, dass man erst baden soll, wenn der Rest vom Narbel abgefallen ist. Die Hebamme dort meinte dann, warum ich das möchte und das es doch nicht schön ist, wenn das Baby voll mit Blut und Schleim ist und es ja dann such stinkt. Wenn es total voll ist, habe ich dann auch gesagt, dass man es ja mit einem warmen Waschlappen etwas abwaschen könnte, aber halt einfach nicht baden. Habe meinem Mann auch nochmal gesagt, dass er doch bitte darauf acht geben soll, dass er nicht gebadet wird direkt nach der Geburt. Wie ist es denn üblich? Wird es so heute noch gelernt mit dem direkten baden? Bin ich falsch informiert und stinken die Babys dann wirklich so arg?
      Gibt es da ein richtig oder falsch?

      Liebe Grüße
      Nathalie ☀️

      • Hallo

        Sorry das ich jz einfach antworte 😨

        Mein muckel würde vor 12 Tage bei bzw nach der Geburt auch nicht gebadet.
        Er wurde sauber gemacht das wäre.
        Ich habe ihn dann zu Hause gebadet als der Rest der nabelschnur abgefallen ist.
        Er doch total nach Baby und hat nicht gestunken vllt etwas schwitzig von mir nach dem kuscheln 😂
        Wenn du das absolut nicht willst ist es dein recht darauf zu bestehen das es nicht gemacht wird.

        LG Janine

        • Hallo Janine, es ist gar nicht schlimm, dass du geantwortet hast. Finde es sogar total nett und gut 🙂

          Ich habe meinem Mann schon gesagt, dass er der Hebamme, wenn der kleine da ist, bitte nochmal ausdrücklich sagen soll, dass er nicht gebadet werden soll. Klar kann man ihn abwaschen mit einem warmen Waschlappen und das Blut etwas abwaschen oder auch das mekonium, falls da was gekommen ist, aber sonst möchte ich einfach nicht, dass er gebadet wird. Jeder sagt dir, dass die Babys zu Hause erst gebadet werden soll sobald der Nabel ab ist und da machen sie es sofort. Kann ja irgendwie nicht sein 🤷🏼‍♀️ vor allem haben die kleinen so zarte Haut und können ihre Temperatur noch nicht halten und werden direkt nach der Geburt gebadet. Grad auf der Welt und Zack ins Wasser. Finde, dass es doch viel schöner und besser für die Babys ist, wenn die erstmal ankommen und kuscheln können mit uns.

          Liebe Grüße Nathalie ☀️

      Hallo Nathalie,

      in den meisten Krankenhäusern ist Baden nicht mehr üblich. Die Kinder stinken auch nicht. Das einzige was man machen sollte ist Haare waschen, wenn das Kind viele hat und darin viel Blut ist.

      Grüße
      Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen