Harter Bauch

    • (1) 31.07.18 - 09:37

      Liebe Sarah,

      Ich bin derzeit 27+2 ssw (1.schwangerschaft) und hab seit der 20 ssw immer wieder einen harten Bauch. Ich war schon mehrmals bei der FÄ und auch im Krankenhaus zur Beobachtung. Die „Kontraktionen“ sind wohl nicht Muttermundwirksam. Trotzdem habe ich total Angst und mache mich verrückt damit. Ständig Taste ich meinen Bauch ab, ob da wieder was hart wird, prüfe ständig was nach usw... es nervt nur noch. Mein Leben wird irgendwie nur noch von diesen Prüfungen gesteuert.... ich kann an nichts anderes mehr denken. Ich soll viel liegen hat man mir im Krankenhaus gesagt und keinen Stress haben. Das mache ich auch alles, mache keinen Haushalt nichts... und trotzdem habe ich so 10-15 Kontraktionen am Tag. Manchmal Verhärtet der bauch auch, wenn ich vom Sofa aufstehe... die Kontraktionen sind nicht schmerzhaft und dauern auch nur 10-30 Sekunden. Gebärmutterhals war bei der letzen Kontrolle 3,8 cm. Kann das alles noch normal sein? Ich drehe noch durch mit diesem Bauch.... ich bin relativ schlank und habe eine dünne Bauchdecke. Kann es sein, dass ich dadurch alles so extrem spüre? Also jede Verhärtung? Ich drehe noch durch mit diesem Bauch...

      • (2) 31.07.18 - 09:40

        P.s : Magnesium nehme ich auch die ganze Zeit 500 mg täglich

        Hallo oki123,

        10-15mal am Tag ist vollkommen normal. Da du so schlank bist merkst du einfach jede Schwangerschaftswehe, die die Gebärmutter braucht um zu wachsen. Denn das kann sie nur im Zustand nach der Wehe, weil sie dann besser durchblutet wird.
        Die Länge des Gebärmutterhalses ist super.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen