Abstillen

    • (1) 24.08.18 - 20:26

      Hallo,
      ich würde gerne mit dem Abstillen anfangen, da ich nur abpumpen kann und meine kleine Tochter nicht an die Brust will. Können Sie mir sagen wie ich das am schonensten hinbekomme. Ich habe es schon mit Pfefferminztee versucht, aber so richtig hilft der auch nicht. Und ich muss die Milchpumpe nochmals verlängern lassen.
      Danke für die Rückantwort.

      • Hallo christine,

        schonend ist es immer, wenn man Mahlzeit für Mahlzeit weglässt. Wenn man nur pumpt, würde ich die Länge des Pumpens reduzieren und die Abstände vergrößern. Das aber auch eher in kleinen Schritten. Es darf in der Brust etwas spannen, aber es sollte nicht schmerzen. Salbeitee ist effektiver, außerdem hilft kühlen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Hallo Sarah,
          Danke für die Antwort. Ich pumpe maximal 15 Minuten ab. Sonst bemerke ich keine Linderung und das muss ich alle 4-4,5 Stunden machen. Und jetzt noch eine Frage. Wie viel Tassen Salbeitee darf ich am Tag trinken oder darf ich soviel trinken wie ich will? Ich habe auch gelesen, dass die Globuli Phytolacca D2 helfen soll. Was halten Sie davon?

          Gruß
          Christine

Top Diskussionen anzeigen