Mittel zur Nervenberuhigung?

    • (1) 05.01.19 - 01:51

      Hallo,

      da ich leider auf meinen ersten Post keine Antwort bekam, versuche ich es hiermit erneut:

      ich habe bereits in der Schwangerschaft eine Bachblüttenmischung genommen und jetzt Neurodoron, alles von meiner Hebamme angeraten bekommen. Letzteres hilft mir aber nicht so gut um nervlich und deshalb gedanklich runter zu kommen und mich zu stärken. Gibt es noch etwas, was mir pflanzlich helfen kann?

      Ich bin einfach oftmals am Tag emotional aufgewühlt und verwickle mich so in eine Gedankenspirale, aus der ich es nicht wirklich rausschafe, obwohl ich doch gerne die Zeit voll und ganz für meine Maus aufbringen will... es geht dabei nicht um die Kleine, sondern um vieles drumherum was mich belastet.

      Noch kurz zu meiner Situation: meine Tochter ist fast 5 Wochen alt und ich stille.

      Danke vorab!

      • Hallo Sonnenblume.87,

        entschuldige deine Frage habe ich tatsächlich übersehen.
        Es gibt noch das Mittel Calmedoron, dass könnte noch besser passen als Neurodoron.
        Manchmal reicht aber ein Mittel nicht aus, sondern dann muss man schauen, was einen betrügt und angehen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen