Trinken im liegen

    • (1) 04.04.19 - 21:14
      Puschel965

      Guten Abend

      Ich habe einen 12 Wochen alten Sohn, den ich Bunt stille. Gerade am Abend gebe ich häufig nach dem Stillen die Flasche. Problem ist, dass mein Sohn gerade die Abendflasche im liegen in seinem Bett trinken möchte. Dann schläft er ein. Bäuerchen ein riesenkastrophe. Wirklich. Es wird so krass geschrien, dass ich es mittlerweile sein gelassen habe.
      Ich weiß natürlich, dass es bestimmt schöner wäre wenn er auf dem Arm trinken und rülspen würde, aber alle Versuche bisher sind fehlgeschlagen.
      Mein Mann äußert dann immer, ich wäre eine schlechte Mutter, weil ich ihm in liegen Fütter und stellt mich fast so hin, als würde ich nur schlechtes für meinen Sohn wollen.
      Also meine Frage, wie dramatisch ist im liegen trinken und nicht rülpsen einzuordnen?
      Was könnte ich versuchen, dass es vllt doch auf dem Arm mit Bäucherchen klappt.

      Sorry für die echt blöde Frage, aber wenn man das immer wieder gesagt bekommt, fängt man ja doch leider an zu zweifeln.

      Danke für Ihre Antwort😌

      • Hallo Puschel965,

        wenn dein Kind ohne Bäuerchen keine Probleme hat, ist es vollkommen in Ordnung. Auch das liegen, wenn es das so möchte, finde ich nicht schlimm, gestillte Kinder liegen beim Trinken ja auch immer.
        Lass dich nicht verunsichern, der Maßstab ist das Wohlbefinden deines Kindes.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen