Folgeschwangerschaft

    • (1) 16.08.19 - 19:35

      Guten Abend,
      unser kleiner ist 14 Wochen alt, im Krankenhaus wurde uns gesagt man sollte 1 Jahr nicht schwanger werden.

      Nun ist es so das wir 14 Jahre brauchten um ein Baby zu bekommen, jetzt meine Frage, wie wahrscheinlich ist es das wir gleich wieder schwanger werden? Und wenn es wirklich so sein sollte, ist es gefährlich?
      Als Info ich hatte einen Not-Kaiserschnitt.

      Herzliche Grüße,
      Mian

      • 2te Frage unser kleiner bekommt alle 4 Stunden 230ml Aptamil pre, abends schläft er zw. 19 und 20 Uhr ein, bis vor 5 Tagen schluef er immer durch bis 5 Uhr. Seit 5 Tagen wacht er immer wieder zwischen 1 und 4 Uhr auf und verlangt nach einem Fläschchen, kann es sein das das 230ml nicht mehr reicht?

        • Hallo Mian,

          nach einem Kaiserschnitt wird zu einem Jahr Wartezeit geraten um sicher zu gehen, dass die Narben gut verheilt sind. Es heißt aber nicht automatisch, dass bei einer kürzeren Zeit etwas passieren muss.
          Wann es wieder klappt kann man nicht voraussehen, es kann sofort klappen, es muss aber nicht. Vorrausgesetzt es bestehen keine körperlichen Gründe .

          Das ein Kind seine Intervalle nachts ändert ist nicht ungewöhnlich, es liegt an der Gehirnentwicklung. Das muss nichts mit Zuwenig Milch zu tun haben. Er sollte insgesamt aber nicht regelmäßig über 1000ml in 24h kommen, da dass für die Nieren problematisch werden könnte.

          Grüße
          Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen