Bebivita pre weiter füttern oder wechseln?

    • (1) 05.11.19 - 15:14
      Juno2

      Hallo Sarah!

      Mein Baby wird seit der Geburt mit pre Nahrung gefüttert. Meine Hebamme hat mir Bebivita Pre empfohlen.

      Ich hab weiter nicht drüber nachgedacht und jetzt kommen mir Zweifel ob das wirklich die richtige Wahl war!
      Bebivita enthält ja keine Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren.
      Diese scheinen ja sehr wichtig für die Gehirnentwicklung zu sein.
      Kannst du die pre Nahrung trotzdem empfehlen oder sollte ich besser auf eine pre Nahrung wechseln wo diese Fettsäuren drin sind?

      War das diese Nahrung jetzt schlecht für seine Gehirn-Entwicklung?

      • Hallo Juno2,

        soweit ich weiß ( laut Packung) sind beide Fettsäuren in der Nahrung enthalten.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Auch in der „alten“ Rezeptur?

          Jetzt ist ja eine neue Rezeptur rausgekommen wo beides enthalten ist.

          • So gut kenne ich mich bei den einzelnen Nahrungen nicht aus, aber da es bei der neuen Rezeptur drin ist, kann die ja weiter gefüttert werden.
            Das Wissen darüber, dass die Fettsäuren besser in den Nahrungen drin sein sollte, ist noch relativ neu. Daher brauchst du keine Angst haben, dass du etwas verpasst hast. Die Babys jetzt sind die erste Generation, die in den Genuss kommen.

Top Diskussionen anzeigen