Nachts flasche

Hallo Sarah, ich habe folgende frage!
Mein baby ist 12 wochen alt und sie bekommt abgepumpte mumi mit der flasche 2x am tag und 2-3 flaschen pre. In der nacht stille ich sie bei mir im bett im liegen. Sie kommt wirkiich alle 2 stunden nachts. Da ich vermute das sie nachts nicht mehr richtig satt wird, will ich ihr auch nachts die flasche geben und hoffe sie ist dann satt.
Nun meine frage...wird meine brust das merken wenn sie eine nacht nicht dran trinkt? Auslaufen zb?
Wie mach ich das am besten dann wenn ich mich entscheide abzustillen?? Oder wird die milch automatisch weniger?? Gibt es tabletten zum abstillen oder bekomme ich dann n milchstau?

Vielen dank
Liebe Grüße

1

Hallo summergirl2009,

zweistündliches Stillen liegt im normalen Bereich, da Muttermilch schneller verdaut wird.
Falls du Abstillen möchtest, solltest du es ausschleichen, dann kann die Brust sich daran gewöhnen. Ansonsten wird sie prall, hart, schmerzhaft und am Schluss rot.
Abstilltabletten sind nicht ratsam.

Grüße
Hebamme Sarah

2

Und wie läuft das mit dem ausschleichen??

Icv habe das gefühl das sie nicht genug trinkt an der brust und sie satter wird wenn sie mal 100 ml trinkt. Ich weis ja auch nicht wieviel sie an der brust trinkt!

3

Ausschleichen bedeutet, dass du entweder die Brust mit immer größeren Abständen entleerst, also pumpst oder Mahlzeit für Mahlzeit ersetzt.