Eiterpickel am Hinterkopf

Thumbnail Zoom

Hallo Sarah!

Mein Sohn hat schon sehr lange einen Eiterpickel am Hinterkopf.
Schon Monate lang- er war immer weiß. Habe mir nie Gedanken gemacht und dachte der wird schon irgendwann verschwinden.

Seit heute ist er aber gelblich und rund herum ist es ein bisschen rot.
Ich würd da ungern dran rumdoktern🧐

Möchte aber auch nicht das er sich entzündet.

Hast du einen Tipp? Oder einfach in Ruhe lassen und warten ob er von alleine auf geht?

1

Hallo augustmami31,

auf jeden Fall in Ruhe lassen. Vermutlich geht er von selbst auf. Ich würde ihn beobachten, falls er im Ganzen größer wird oder die Entzündung größer wird, am besten zum Arzt.

Grüße
Hebamme Sarah